Nachts um 2 Uhr: Scherpenberg in Flammen

Anzeige

In der Nacht von Dienstag auf den heutigen Mittwoch gab es einen Groß-Einsatz der Feuerwehr in Scherpenberg. Nachts gegen 2 Uhr wurde die Nacht zum Tage auf der Kornstraße. Zum wiederholten Male seit ein paar Wochen musste die Feuerwehr zum Einsatz in den Moerser Ortsteil ausrücken.

Dass Gartenlauben in Scherpenberg brennen, scheint keine Seltenheit mehr zu sein. Diesmal wird es jedoch keine Brandstiftung gewesen sein, weil es sich nach Verlautbarungen von Nachbarn um einen typischen Funkenflug handeln soll. Nach einem Grill-Abend wurde die Feuerstelle mit Wasser abgelöscht, zwei Stunden später löste sich die Gesellschaft auf - und kurze Zeit später ergab ein Funkenflug einen Brand, der schlimm hätte ausgehen können, wenn nicht ein aufmerksamer Nachbar sofort per Wasserschlauch an Ort und Stelle war und andere Zeugen die Feuerwehr riefen.
Diese löschte den Brand erfolgreich. Alle Nachbarn können von Glück sagen, dass aufmerksame Menschen sich couragiert eingesetzt haben.

Fotos: KS
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
2.546
Jochen Czekalla aus Duisburg | 10.09.2017 | 08:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.