"Pferdeschlitzer" in Krefeld: Pony geköpft

Anzeige
Wann macht die Polizei diesen Tierquäler endlich dingfest? Die Ordnungshüter hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Morgen des Donnerstag, 6. Juni, um 5.20 Uhr bemerkte ein Fahrradfahrer auf der Fahrbahn der Straße Luiter Weg im benachbarten Krefeld ein totes Zwergpony. Ein Schock: Das Tier wurde enthauptet. Auf dem Kadaver befand sich ein Flugblatt der Anwohner, mit dem sie Nachbarn vor dem "Pferdeschlitzer" vom 30./31. Mai im Bereich Egelsberg warnten.

Täter ließ das Tier ausbluten

Der Besitzer des Ponys gab an, dass er es am Vorabend auf einer Weide des angrenzenden Jugendzentrums Kirschkamperhof-Christ Camp festgebunden hatte, da es in der Vergangenheit bereits mehrfach ausgebüchst sei. Die Polizei geht davon aus, dass der unbekannte Täter das Tier an die Straße führte, es dort fixierte und dann mehrfach mit einem spitzen Gegenstand in den Hals stach. Dem Pony gelang es vermutlich, sich loszureißen, brach jedoch nach einigen Metern zusammen. Der unbekannte Täter trennte den Kopf des Tieres ab und ließ es ausbluten.

Kopf, Ohren und Halfter gefunden

Noch am gleichen Abend wurden in der Garageneinfahrt eines Hauses auf dem Luiter Weg in Krefeld der abgeschnittene Schopf und die abgeschnittenen Ohren des geköpften Ponys aufgefunden. Daneben lagen das Halfter und die Leine des Ponys. Der Ablageort war in unmittelbarer Nähe des am Donnerstagmorgen aufgefundenen Ponykadavers. Die Polizei geht davon aus, dass der gesuchte Tierquäler die Gegenstände dort abgelegt hat.

Zwei Pferde verletzt, ein Schafsbock geköpft

Bereits in der Zeit vom 30. Mai, 20 Uhr, bis 31. Mai, 5 Uhr, wurden auf einer Weide am Kirschkamperhof zwei weitere Pferde von einem bisher unbekannten Täter durch Stiche verletzt. Beide Pferde wurden von einem Tierarzt behandelt.
Die Polizei geht zur Zeit davon aus, dass diese beiden Taten und der geköpfte Schafsbock, der am 24. Mai in einem Holzverschlag des Mitmachbauernhofs „Mallewupp“ auf der Ottostraße aufgefunden wurde, dem gleichen Täter zuzuordnen sind. Am Freitag, 24. Mai, wurde in einem Holzverschlag des Mitmachbauernhofs „Mallewupp“ auf der Ottostraße in Krefeld im Stroh liegend ein Zwergschaf mit abgetrennten Kopf aufgefunden.

Bekennerschreiben: "Euer Tierquäler"

Der Polizei liegt ein zweites Bekennerschreiben vor - unterzeichnet mit „Euer Tierquäler“. Dieses war in der Zeit von Samstag 1. Juni, 19 Uhr, bis Sonntag, 2. Juni, 8.50 Uhr, an einer Pinnwand in der Nähe des Mitmachbauerhofes befestigt worden. Diese Pinnwand ist von der Ottostraße aus in einem Fußweg mit dem Namen „Fliederweg“ aufgestellt.
Auch hier geht die Polizei davon aus, dass das Schreiben vom Täter stammt. Er bezeichnet sich in dem Schreiben erneut als „Euer Tierquäler“. Weitere Einzelheiten können aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht mitgeteilt werden.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen melden, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei Krefeld unter Tel. 02151/6340 oder in Moers, Tel. 02841/1710.


Gestern, 13. Juni: Schon wieder ein Shetlandpony mit Stichverletzungen gefunden

Pferdeschlitzer hat erneut zugeschlagen



Update: Es war eine 17-Jährige!
0
20 Kommentare
13.275
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 07.06.2013 | 21:59  
Monika Meurs aus Moers | 07.06.2013 | 22:01  
Monika Meurs aus Moers | 07.06.2013 | 22:19  
59.184
Hanni Borzel aus Arnsberg | 07.06.2013 | 22:27  
34.159
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 07.06.2013 | 23:31  
46.588
Imke Schüring aus Wesel | 08.06.2013 | 00:23  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 08.06.2013 | 18:14  
5.464
Danielé und Agnes Romano aus Essen-Nord | 08.06.2013 | 20:03  
4.131
Edith Schülemann aus Oberhausen | 08.06.2013 | 20:25  
31.607
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 08.06.2013 | 21:51  
20
Hatice Duman aus Gladbeck | 09.06.2013 | 15:44  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 09.06.2013 | 16:25  
92
Petra Romano aus Essen-Nord | 09.06.2013 | 19:26  
22
Daniel Utermöhlen aus Rheinberg | 10.06.2013 | 12:36  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 10.06.2013 | 13:19  
Monika Meurs aus Moers | 13.06.2013 | 21:32  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 14.06.2013 | 06:30  
34.159
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 13.08.2013 | 22:18  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 13.08.2013 | 22:31  
4.030
Barbara Gebhardt aus Schwerte | 14.08.2013 | 21:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.