Polizeimeldung: Frau ins Gesicht geschlagen

Anzeige

+++ Radfahrerin verletzt +++

In Moers kam vergangenen Sonntag, 21. Mai, gegen 17.35 Uhr einer 29-jährigen Radfahrerin in einer Sackgasse zwischen den Straßen Blücherstraße und Galgenbergsheide ein augenscheinlich zu schnell fahrendes, mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad entgegen. Die 29-Jährige rief dem Fahrer zu, dass er langsamer fahren solle. Dies nahm der bislang Unbekannte zum Anlass, seinen Roller abzustellen, auf die Moerserin zuzugehen und ihr mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Anschließend entfernten sich der Unbekannte und seine Beifahrerin mit dem Roller in Richtung Blücherstraße. Die Radfahrerin wurde durch den Faustschlag so sehr verletzt, dass ein Rettungswagen sie in ein Moerser Krankenhaus bringen musste.

Beschreibung der Täter

Die Unbekannten werden wie folgt beschrieben: Der Fahrer ist circa 170 cm groß gewesen, etwa 30 bis 40 Jahre alt, hatte sehr kurze blonde Haare, ein stabileres Gesicht, mitteleuropäisches Aussehen, eine normale Statur und einen dunklen Helm. Die Beifahrerin trug auffällig lila gefärbte Haare.
Die Polizei in Moers bittet sachdienliche Hinweise unter Tel.: 02841/1710 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.