Praktikum: Ein Erlebnis

Anzeige
Die Zeit ist so schnell vergangen, es kommt mir so vor, als habe ich einmal mit den Augen geblinzelt und schon ist mein letzter Tag angebrochen. Ich rede von meinem Praktikum bei dem Moerser Wochen-Magazin.
Können Sie sich noch an Ihr erstes Praktikum erinnern? Der erste Einblick in einen richtigen Arbeitsablauf.
Also für mich war klar, Ich gehe zur Zeitung!
Denn ich möchte später einmal Journalistin werden, und diese zwei Wochen hier haben mich in meinen Berufswunsch nur noch mehr bestätigt.
Ich habe so viel gelernt und gesehen, ich hätte niemals gedacht, dass mir das Ganze so viel gebracht hätte. Ich habe auch nicht ewartet, dass ich wirklich ein Teil der Redaktion werde und an der Zeitung mitarbeiten kann, doch es kam ganz anders, ich habe meinen eigenen, ersten Artikel geschrieben, eine Umfrage gestartet, ich habe geholfen, das Endprodukt fertigzustellen, deswegen bin ich um so trauriger das für mich am Montag wieder der Alltag startet und ich zur Schule muss.
Mein Praktikum war echt ein Erlebnis, es hat mir so Spaß gemacht, für eine kurze Zeit Journalistin zu sein und den ganzen Schulstress mal zu vergessen.
Als ich dann die Zeitung, an der ich mitgearbeitet hatte, in meinen Händen hielt, das kann ich euch sagen, da war ich schon irgendwie stolz auf mich!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
Monika Meurs aus Moers | 10.11.2014 | 19:25  
122.751
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 10.11.2014 | 21:18  
33.907
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 10.11.2014 | 22:53  
46.102
Imke Schüring aus Wesel | 10.11.2014 | 23:01  
30.810
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 11.11.2014 | 06:05  
46.102
Imke Schüring aus Wesel | 11.11.2014 | 11:57  
Monika Meurs aus Moers | 11.11.2014 | 21:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.