Tankstellen-Angestellter gefesselt: Wer hat etwas gesehen?

Anzeige
Am vergangenen Mittwoch, 13. Juli, betraten gegen 5.55 Uhr drei Unbekannte eine Tankstelle an der Klever Straße in Moers. Sie bedrohten den 18-jährigen Angestellten mit einem Messer, schlugen ihm gegen den Kopf, fesselten ihn hiernach und stahlen Zigaretten sowie Bargeld.

Beute in blauen Säcken


Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute, die sie in blaue Säcke gepackt hatten, in Richtung Bismarckstraße.
Alarmierte Polizeibeamte lösten umgehend eine Fahndung aus, die bislang jedoch ergebnislos verlief. Kriminalbeamte erschienen am Tatort und übernahmen die weiteren Ermittlungen.
Die drei Unbekannten waren etwa 1,80 Meter groß, hatten allesamt eine schlanke Figur, trugen schwarze Kleidung, Handschuhe und waren maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02841/1710 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.