Underbergbad: Heute wird der 10.000ste Badegast erwartet

Anzeige

Heute wird wahrscheinlich der 10.000ste Badegast dieses Sommers das Underberg-Bad in Rheinberg betreten. Bis gestern mittag waren es ca. 9.500.

Aufgrund des warmen Wetters und der insgesamt guten Wetterprognose sollte die 10.000er-Marke am heutigen Freitag zu knacken sein. Das ist auch gut so, denn: Die Saison verlief bis jetzt eher verhalten.


Nach einem guten Start Anfang Juni mit täglich etwa 200 bis 500 Badegästen wurde es tageweise bei eher wechselhaften Wetter wieder deutlich ruhiger. Durchschnittlich besuchten im Juni das Bad täglich 124 Gäste, insgesamt waren es 3.343. Spitzenreiter war der 23.06. mit 793 Besuchern. Der bisherige Verlauf des Julis lässt hoffen: Bis gestern mittag waren es rund 6250 Badegäste und somit im Schnitt nahezu 300 Schwimmbegeisterte, die sich in die Fluten das Bades stürzten.

Spitzentag war Mittwoch, der heißeste Tag des Jahres


Spitzentag war der bisher heißeste Tag des Jahres am Mittwoch mit 2155 Besuchern.
Badebetriebsleiter Karl-Heinz Poll freut sich über die gute Wetterentwicklung: "Zum Glück hat der Sommer noch einmal die Kurve gekriegt! Das kann so bleiben!"

Samstag macht der Sommer eine kleine Pause


Am morgigen Samstag soll der Sommer laut Wetterprognose eine kleine Pause machen. Das Bad wird dann voraussichtlich früher schließen, je nach konkreter Wetterlage. Besucher können sich gerne telefonisch informieren (Tel. 02843/3899), wie lange das Bad dann geöffnet haben wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.