Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss - Polizei sucht Zeugen

Anzeige
Moers - Laut Polizeiinformation befuhr am Pfingstsonntag gegen 1 Uhr ein 31-jähriger Mann aus Rumänien mit einem 32-jährigen Beifahrer aus Neukirchen-Vluyn die Kamper Straße aus Richtung Kamp-Lintfort. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in Höhe der Stormstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit dem PKW eines 42-jährigen Moersers zusammen, der an der Einmündung Stormstraße/ Kamper Straße verkehrsbedingt gehalten hatte.

Hierbei verletzten sich der Moerser sowie sein 18-jähriger Beifahrer aus Moers leicht. Nachdem der 31-Jährige sich kurz vom Unfallort entfernt hatte, kehrte er kurze Zeit später zusammen mit seinem Beifahrer zurück. Polizeibeamte stellten fest, dass der Mann aus Rumänien unter Drogeneinfluss stand.

Ein Arzt entnahm ihm daraufhin eine Blutprobe. Seinen rumänischen Führerschein stellten die Polizisten sicher.

Das Verkehrskommissariat sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02841 - 171-0 zu melden.


Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.