Im Moerser Freizeitpark brach am Mittwoch Abend ein gefährlich großer Ast herunter

Anzeige
Foto: Melanie Kovac

Im Moerser Freizeitpark brach am Mittwoch Abend gegen 19 Uhr vor der kleinen Brücke zum Bereich des Schloßparkes ein gefährlich großer Ast herunter.

Mein Lebensgefährte überquerte gerade mit meinem Hund die Brücke, als er ein lautes ächtzendes Geräusch vernahm. Bevor er die Brücke verlassen konnte, brach der große Ast bereits herunter und versperrte ihm den Weg.

Seitdem ist die kleine Brücke, neben der etwas größeren Brücke zum Schloßpark (zum Parkrestaurant Casa Leonardo) bis zum Ende der Räumungsarbeiten gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
Miriam Dabitsch aus Velbert | 21.07.2016 | 13:05  
Monika Meurs aus Moers | 21.07.2016 | 19:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.