Recyclingwettbewerb: Alte Stifte gegen grünen Garten tauschen

Anzeige
 

Mit TerraCycle alte Stifte recyceln, Spenden sammeln und ein Gemüsebeet gewinnen


TerraCycle ermöglicht zusammen mit dem Stiftehersteller BiC das Recycling für alte Plastikstifte und Korrekturmittel, die bisher nicht recycelt wurden. Über Sammelprogramme können Schulen, Vereine, Büros, Kindergärten, Hotels u.a. kostenfrei ihre alten Stifte und Co. an TerraCycle zum Recycling schicken. Zusätzlich erhalten sie eine Gutschrift von 2 Cent pro eingesandtem Produkt, die sie an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl spenden können.

Jetzt rufen TerraCycle und BiC dazu auf, zwischen dem 1. April und 30. Juni möglichst viele alte Plastikstifte und Korrekturmittel zum Recycling einzusenden. Das Gewinnerteam wird von einem Gärtner des Pflanzenhändlers Garten Schlüter besucht: So wird der Hof der Schule oder der Vorgarten des Unternehmens in eine kleine grüne Oase mit Blumen, Gemüsesorten und Obstbäumen verwandelt.

Die Sammelteams werden aufgefordert, möglichst viele Stifte zu sammeln, um diesen so ein neues Leben zu geben. Jeder an TerraCycle geschickte Stift wird zu 100 Prozent recycelt. Dadurch werden Ressourcen geschont, denn aus dem recycelten Material entstehen neue Produkte. Möglich ist das Sammelprogramm durch den Hersteller BiC, der das Sammelprogramm finanziert. BiC übernimmt so Verantwortung für die ressourcenschonende Entsorgung seiner Produkte und ermöglicht die vollständige Wiederverwertung von Stiften und Co.

Die Anlegung des Beets wird gemeinsam mit dem Gewinnerteam durchgeführt und für nachhaltige Freude sorgen, denn die Früchte des Gewinns können noch Jahre später geerntet werden.

Über BIC


BIC ist ein börsennotiertes französisches Unternehmen und ist seit 1950 der weltweit größte Hersteller von Kugelschreibern. Mit über 100 Milliarden ist der BIC Cristal der erste und meistverkaufte Kugelschreiber der Welt. Die Marke BIC steht seit 60 Jahren für einfache, funktionale und erschwingliche Produkte. Auf 5 Kontinenten in über 160 Ländern entscheiden sich die Kunden täglich 24 Millionen Mal für Schreibwarenprodukte von BIC. Seit 1997 gehört die bekannteste Marke unter den Korrekturmitteln, Tipp-Ex, zu BIC. Einige BIC Kids Malprodukte wurden von Ökotest „sehr gut“ getestet: der Dreikant-Buntstift „Evolution Triangle“ sowie die Wachsmaler „Plastidecor“. Neben Schreibwaren bilden die beiden Produktkategorien Feuerzeuge und Rasierer die Schwerpunkte von BIC. www.bic.de


Über TerraCycle


TerraCycle organisiert in 21 Ländern weltweit Lösungen für schwer recycelbare Abfälle. Aus Materialien wie Chipstüten, Süßigkeitenverpackungen, Stiften und sogar Zigarettenstummeln, die sonst in Müllverbrennungsanlagen oder auf Deponien landen würden, stellt das Recycling- und Upcycling-Unternehmen neue, umweltfreundliche Produkte her. Hierfür arbeitet es mit mehr als 40 der größten Firmen der Welt zusammen, die das Recycling ihrer Produkte finanzieren. Über sogenannte Sammelprogramme bindet TerraCycle Verbraucher aktiv ein, Abfallmaterialien zu sammeln und kostenlos einzuschicken. Bei ausgewählten Sammelprogrammen erhalten die Sammelteams für jede eingesandte Abfalleinheit eine Gutschrift, die sie an gemeinnützige Organisationen spenden können. Seit 2011 ist TerraCycle auch in Deutschland tätig und bietet neben dem Stifte-Sammelprogramm in Kooperation mit BiC auch ein Sammelprogramm für Zigarettenstummel und ein Deodosen-Sammelprogramm zusammen mit dm und Unilever an. www.terracycle.de


Über Garten Schlüter


Das Unternehmen Garten Schlüter kann auf über 90 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken und ist ein Familienunternehmen, dass heute in der vierten Generation geführt wird. Schon viele Jahre richtet sich das Augenmerk immer mehr auf Produkte für den schonenden und nachhaltigen Anbau im Hausgarten und noch mehr auf Pflanzen, die als lebensnotwendige Nahrungsquelle für Nützlinge dienen. Gerade als Familienunternehmen ‎setzt Garten Schlüter auf hochwertige Qualität und nachhaltiges Handeln, um auch für die nachfolgenden Generationen einen Weg zu ebnen, der auch langfristig umweltschonend ist. Deshalb wird im gesamten Betriebsablauf darauf geachtet, dass Ressourcen geschont und Abfall vermieden wird. So werden recycelte oder recycelbare Betriebsmittel verwendet, angefangen bei einer recycelbaren Verpackung der Pflanzen, über die Düngung und Pflege der Pflanzen mit umweltschonenden Produkten, bis hin zu dem -neutralen Versand mit 'Go Green'. www.garten-schlueter.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.