Wanderlust, ein stetiger Begleiter - Die junge Kolumne

Anzeige

Jasmin Badnjevic (16) über die Lust, die Welt zu entdecken

"Wanderlust war bereits ein mittelhochdeutsches Wort und beschreibt die Lust am Wandern, den steten inneren Antrieb, sich zu Fuß die Natur und die Welt fern der Heimat zu erschließen." So heißt es bei Wikipedia.

Doch für mich beschreibt dieses Wort viel mehr. Es beschreibt eher ein Bedürfnis, ein Verlangen seine vertraute Umgebung zu verlassen und die Welt zu entdecken. Für mich ist Wanderlust ein stetiger Begleiter, wie eine Narbe an der Hand, die man ständig im Auge hat. Es ist etwas das an mir nagt und sich nachts in meine Träume schleicht.

Ich drucke mir Bilder von der Welt aus und tapeziere mein Zimmer damit, in dem Wissen, dass ich diese Orte vermutlich niemals wirklich sehen werde. An manchen Tagen, wenn ich das triste Deutschland aus meinem vertrauten Zimmerfenster aus betrachte, möchte ich mein Zimmer am liebsten nicht verlassen. Ich würde am liebsten die Wände einreißen, alle meine Sachen verbrennen und mich in das nächste Flugzeug setzen. In Surfers Paradise, Australien, surfen, in Molokini, Hawaii, tauchen gehen oder mir ganz einfach in Bergen, Norwegen, den Wind um die Nase wehen lassen.

Wir haben nur eine begrenzte Zeit auf dieser Erde, unsere Zeit ist so kostbar, warum sie also verschwenden, indem man sein ganzes Leben in dem selben Land, in der selben Stadt verbringt? Es gibt so viel mehr, so viele Menschen, so viele Orte, so viele Kulturen die ich noch nicht kenne. So viele Dinge die ich noch erleben und sehen will und das meiste davon, werde ich niemals erleben oder sehen. Du gehst zur Schule, du machst einen Abschluss, dann Ausbildung oder Studium und verbringst die restliche Zeit damit, Geld für deine Rente anzusammeln.

So ein Leben möchte ich nicht führen, doch vermutlich wird in 60 Jahren das Wort "Wanderlust" für mich nur noch eine verblasste Erinnerung sein, über die ich schwach lächeln werde.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.