AWO Kapellen besucht den Landtag

Anzeige
Foto: AWO

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim hat die AWO Kapellen den Düsseldorfer Landtag besucht und den politischen Alltag erlebt.




In der letzten Plenarwoche vor der Sommerpause besuchte die AWO Kapellen auf Einladung von Ibrahim Yetim den Düsseldorfer Landtag. Die Gäste aus Moers verfolgten auf der Besuchertribüne des Plenarsaals die Debatte der Abgeordneten zur Änderung des Polizeigesetzes und den Einsatz von Bodycams. Im anschließenden Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten für Moers und Neukirchen standen dann lokale Themen im Vordergrund.

Fragen zum kommunalen Haushalt


Dazu zählten beispielsweise die Fragen, wie der kommunale Haushalt entsteht und welche Möglichkeiten es für den altersgerechten Umbau von Begegnungsstätten gibt. Ibrahim Yetim freute sich über den Besuch aus seinem Wahlkreis: „Es ist immer schön, wenn Bürgerinnen und Bürger aus Moers den Düsseldorfer Landtag besuchen und erleben, wie sich der politische Alltag an einem Plenartag gestaltet!“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.