Offen oder total dicht?

Anzeige

Absage für alle verkaufsoffenen Sonntage - Oberhausen, Köln und andere Städte machen es vor.

Verkaufsoffene Sonntage

In Essen fiel ein Vorentscheid: Freitag verkündete Peter Erker, Richter der 19. Kammer am Verwaltungsgericht Gelsenkirchen, dass in diesem Jahr wohl alle verkaufsoffenen Sonntage in Essen ausfallen werden. Die Entscheidung fällt in dieser Woche. Hat das Beispielcharakter für andere Städte? Bestimmt. Geht der Schutz der Mitarbeiter über die Interessen des Einzelhandels? Kommt auf den Blickwinkel an. Die Gewerkschaft Verdi, die die verkaufsoffenen Sonntage für rechtswidrig hält, klagte in einem Eilantrag gegen die Stadt Essen, die die Verordnung über 28 Verkaufssonntage erlassen hat. Einspruch: Stichwort Mitarbeiterschutz. Kann man auch verstehen. Der Interessenkonflikt ist gegeben.
"Viele Einzelhändler brauchen die verkaufsoffenen Sonntage. Ich kann als Bürger aber auch auf solche Tage verzichten, weil ich andere Einkaufszeiten nutze", so Dirk Elfgen, Vorsitzender des Werberinges Moers auf Nachfrage."
Kein Kommentar.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
34.207
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 15.03.2017 | 16:46  
142
Karsten Schubert aus Moers | 15.03.2017 | 21:35  
Monika Meurs aus Moers | 16.03.2017 | 19:21  
Monika Meurs aus Moers | 16.03.2017 | 20:16  
142
Karsten Schubert aus Moers | 17.03.2017 | 11:30  
142
Karsten Schubert aus Moers | 18.03.2017 | 19:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.