Stadtradeln

Anzeige
Moers: Moers | Mein Name ist Werner Stoffels, ich bin Moerser Bürger und wohne im Ortsteil Vennikel.Mit Befremden las ich den Aufruf zur Teilnahme am Stadtradeln.
Wir Bewohner Vennikel`s können nur gefahrenlos mit dem Rad Einkäufe in Kapellen tätigen,wenn wir über den Boschheideweg und die Lauersforter-Str. fahren. Alle anderen Verbindungen nach Kapellen sind mit einem hohen Unfallrisiko verbunden, da auf den stark befahrenen Zufahrtsstraßen keine Radwege vorhanden sind. Die beiden genannten Straßen befinden sich aber seit
Jahrzehnten in einem desolaten Zustand. Schlaglöcher, Abbruchkanten, Schotter
und Schlammlöcher schütteln uns Radfahrer dermaßen durch, dass das Radfahren keine Freude mehr macht. Ferner wirkt die Ausschilderung der Lauersforter-Str. als Fahrradstrecke wie ein Schildbürgerstreich. Unter diesen Umständen kam in Vennikel große Verärgerung auf, als im Wochenmagazin das Bild mit Frau Beinemann erschien, die "Den Rad- und Fußverkehr ständig im Blick hat".
Anscheinend ist Frau Beinemann auf einem Auge blind..
Ein öfteres Radeln über die genannten Straßen durch Frau Beinemann wäre
wünschenswert, damit die Erinnerung an den Ortsteil Vennikel wachgerüttelt wird.
MfG
Werner Stoffels
Tel. 02841-659823
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.