offline

Monika Meurs

Lokalkompass ist: Moers
registriert seit 04.06.2010
Beiträge: 363 Schnappschüsse: 43 Kommentare: 8.083
Folgt: 185 Gefolgt von: 184
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger-Community in Moers. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteurin des Wochen-Magazins, das in Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Kempen-Tönisberg erscheint. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Moers und Umgebung täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam den Niederrhein - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02841/901421
E-mail: redaktion@wochenmagazin-moers.de

1 Bild

Bleibende Eindrücke 2

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | vor 3 Tagen

Die einen nutzen Bäume, Parkbänke oder Mauern. Andere bevorzugen Brücken, Plakatwände und Zugwaggons. Schriftzüge, Botschaften und Zeichen - es gibt vielerlei Möglichkeiten, sich auch nur irgendwie zu "verewigen". Und dies der Öffentlichkeit vor Augen zu führen, unabhängig davon, ob sie dies will oder nicht. Spuren im Parkhaus hinterlassen Und dann gibt es irgendwo auf dieser Welt einen Menschen, der sich auf so stille...

1 Bild

Zur Entspannung empfohlen 4

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 21.07.2016

Macht mal - dann merkt ihr schon :-)

1 Bild

Voll auf die Ohren 24

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 20.07.2016

Hinterhof-Atmosphäre gegen lebendige Innenstadt - das haben wir vom Wochen-Magazin gegeneinander eingetauscht mit dem Umzug von der Augustastraße zum Königlichen Hof ins Medienhaus Moers. Noch vor drei Wochen fielen unsere Blicke auf eine triste, unspannende Parkplatz-Fläche, heute haben wir voll das Leben im Auge: Vor unseren Fenstern im dritten Stock des NIAG-Gebäudes am Busbahnhof tut sich ständig etwas, da steht das...

1 Bild

Für Kinder: Von schrägen Vögeln und coolen Baumgestalten 3

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 14.07.2016

Mitmachen beim einwöchigen NABU-Ferienprogramm: Die NABU-Naturdetektive begeben sich in der dritten Ferienwoche auf die Spur der Vögel und Baumwesen. Lautes Gezwitscher ertönt auf dem Gelände des Naturschutzzentrums: Von klangvollen Arien bis zu zischenden Schnalzlauten reichen die Gesangsproben der gefiederten Bewohner in Neukirchen-Vluyn. Doch welcher Gesang gehört zu welchem Vogel? In welchen Bäumen und Sträuchern...

Bagger sorgte nicht nur für Stromausfall 1

Monika Meurs
Monika Meurs | Kempen-Tönisberg | am 13.07.2016

Glück im Unglück hatte ein Baggerfahrer, der am heutigen Mittwochmorgen bei Tiefbauarbeiten an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn mehrere Versorgungsleitungen der ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) und der Telekom auf seine Schaufel nahm. Dabei beschädigte er sowohl die Gasleitung, als auch die Kabel für die Stromversorgung und den Telekommunikationsanschluss. Die Mitarbeiter der ENNI Energie & Umwelt (ENNI),...

1 Bild

Tankstellen-Angestellter gefesselt: Wer hat etwas gesehen?

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 13.07.2016

Am vergangenen Mittwoch, 13. Juli, betraten gegen 5.55 Uhr drei Unbekannte eine Tankstelle an der Klever Straße in Moers. Sie bedrohten den 18-jährigen Angestellten mit einem Messer, schlugen ihm gegen den Kopf, fesselten ihn hiernach und stahlen Zigaretten sowie Bargeld. Beute in blauen Säcken Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute, die sie in blaue Säcke gepackt hatten, in Richtung Bismarckstraße....

1 Bild

Beamte bespuckt und gebissen: Randaliererin verletzte zwei Polizeibeamte 3

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 13.07.2016

Am gestrigen Dienstag - gegen 21 Uhr - meldete sich eine 28-jährige Frau aus Geldern bei der Polizei. Sie behauptete, von einem 23-jährigen Neukirchen-Vluyner in einer Wohnung an der Birkenstraße belästigt worden zu sein. Zudem gab sie an, Tabletten genommen zu haben und äußerte Selbstmordabsichten. Inventar zertrümmert An der Wohnung eingetroffen, stellten die Beamten fest, dass die Geldernerin Anwohner beleidigte und...

1 Bild

Guten Morgen, Sonnenschein! 11

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 13.07.2016

Guten Morgen, guten Morgen. Guten Morgen, Sonnenschein. Nein, du musst nicht traurig sein. Lange nicht mehr gehört. Trotzdem wiedererkannt. Und dann verselbstständigt es sich: Spätestens dann, wenn der Melitta-Mann mit der Milchkanne dreimal klingelt - denn nichts geht über Bärenmarke - und Frau Antje im Schlepptau hat, natürlich original-verholzschuht, die ganze Familie ein "Mein-Bac-dein-Bac-Bac-ist...

1 Bild

Harley-Treffen: Tief sitzen, hoch greifen!

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 12.07.2016

Am Wochenende, 23. und 24. Juli, findet von 10 bis 18 Uhr das 5. "Harley trifft Niederrhein" am Moerser Generation, Franz Haniel Straße 18 (das ehemalige PM), organisiert von Peter Clasani und unterstützt von den Harley Freunden Niederrhein, statt. Samstag ab 10 Uhr wird gestartet. Zu sehen gibt es dann Harleys, Trikes, US Cars und viele andere Motorräder. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und ein Karussell. Eine...

1 Bild

Maischberger gratuliert Malaponti 2

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 12.07.2016

Moderatorin Sandra Maischberger interviewte bei einer Sparkassen-Gala in Berlin jetzt Giovanni Malaponti, den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse am Niederrhein. Sein Institut erhielt dort den Preis als beste Sparkasse im Rheinland. „Gewertet wird in diesem Vergleich unter anderem die Kundenzufriedenheit, die bei uns aktuell bei 98 Prozent liegt“, so Giovanni Malaponti. Mit ihm nahmen die Berater Maria-Anna Rütter-Koppers,...

1 Bild

Fun & Action im Panoramabad Pappelsee 1

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 09.07.2016

Die große Fun & Action-Poolparty steigt wieder im Panoramabad Pappelsee in Kamp-Lintfort: Am Sonntag, 31. Juli, wird es in der Zeit von 13 bis 18 Uhr für Familien, Jugendliche und Kinder jede Menge Spaß mit tollen Spielgeräten auf dem Wasser geben. Ein begeisterndes Animationsprogramm mit spannenden Wettbewerben und lustigen Spielen wird das Wasser zum Brodeln bringen. Aber auch an Land wird es tolle Highlights geben, wie...

4 Bilder

Kommissar "Schimmi" Schimanski ist tot 13

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 26.06.2016

Die Nachricht schockt Fans, Fernseh-Zuschauer wie Freunde gleichermaßen: Götz George, bekannt geworden als Kommissar Horst Schimanski im Duisburger Tatort, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Seine Agentin bestätigte, dass George bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit verstorben und im engsten Familienkreis beigesetzt worden ist. 32 Jahre lang spielte George den Ruhrpottkommissar Schimanski - (nicht nur) als dieser...

12 Bilder

"Ich bin verknallt in meinen Beruf!" Das Wochen-Magazin-Laufteam trainierte 7

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 25.05.2016

Wenn durchtrainierte Hobby-Sportler Muskeln spüren, deren Existenz sie vorher nur erahnten, dann hat das Training seinen Sinn erfüllt. So geschehen nach dem Zirkeltraining, das das Laufteam des Wochen-Magazins jetzt exklusiv von Personal-Trainerin Sabrina Trenner am Üttelsheimer See auf der Grenze zwischen Moers und Duisburg erhielt, um sich für den nächsten Lauf der ENNI-Laufserie, den Donkenlauf in Neukirchen-Vluyn, fit...

1 Bild

KiTa-Streik: „Kaum mehr händelbar" 5

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 29.05.2015

Großer Andrang herrschte bei der Elternsprechstunde der CDU-Fraktion Moers zum Thema Kindergartenstreik - der Sitzungsraum der CDU war quasi überfüllt. Viele betroffene Eltern waren gemeinsam mit ihren Kindern der Einladung der CDU gefolgt und machten ihren Unmut deutlich. Die Auswirkungen auf die Kinder seien extrem schlecht, die Situation mit der eigenen Berufstätigkeit kaum mehr händelbar und zudem müssten Beiträge...

3 Bilder

Ganz schön sportlich, Herr Bürgermeister! 2

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 19.05.2015

Für den ein oder anderen ungewohnt, für Christoph Fleischhauer eine Selbstverständlichkeit: Er fährt - nach Möglichkeit - jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit. „Für mich ist das Rad ein Transportmittel, mit dem ich unkompliziert von A nach B gelange. Außerdem hält es mich fit“, so der Bürgermeister der Stadt Moers. Mancher Kollege im Rathaus wurde bereits „infiziert“, lässt das Auto zugunsten des Rades stehen. So auch Thorsten...