Gesund ernähren, aber wie geht's richtig?

Anzeige
Melanie Kovac, Inhaberin vom Frauenstudio Women‘s in Moers (Foto: privat)

Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit oder Histaminintoleranz. Immer mehr Menschen haben Probleme mit ihrer Ernährung. Und gerade deshalb beschäftigen sich immer mehr Menschen mit dem, was sie essen und was ihnen gut tut.

Bei Melanie Kovac, Inhaberin vom Frauenstudio Women‘s in Moers, kam der Wandeln, als sie Anfang des Jahres erkrankte und niemand herausfinden konnte, woran es liegt. In dieser Zeit hat sie selbst angefangen, sich auf Ursachenforschung zu begeben: „Bis zum damaligen Zeitpunkt habe ich mich nach der Paleo-Diät ernährt, deren Grundlage echte, unverarbeitete und nährstoffreiche Lebensmittel sind. Allerdings fühlte ich mich seit längerem schon nicht mehr richtig wohl.“

Der Schlüsselmoment war für Kovac ein Seminar bei einem Arzt und der Beginn einer veganen Ernährung. „Seit zwei Monaten ernähre ich mich jetzt vegan und fühle mich sehr viel fitter. Bereits nach zwei Wochen fühlte ich mich wesentlich besser und alle meine schweren Symptome sind verschwunden.“

Ab sofort wird bei Melanie Kovac antientzündlich gekocht und mittlerweile hat sie so viele Rezepte gefunden und ausprobiert, dass die begeisterte Neu-Veganerin ein eigenes Kochbuch herausgebracht hat. Aber Kovac hat noch größere Ideen: „Im Moment gehe ich durch die Moerser Restaurants und versuche die Inhaber dazu zu bewegen, dass sie ein veganes Essen in ihre Speisekarten aufnehmen!“

Um auch anderen Menschen über die Vorteile einer gesunden Ernährung zu informieren, bietet das Wochen-Magazin am Donnerstag, 27. August, um 18.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Gesunde Enährung“ an. Im ersten Teil des Vortrags wird der Diplom Oecotrophologe Tom Frischke auf die Vollwerternährung eingehen. Frischke selbst arbeitet im Bioladen in Moers und bietet zudem auch eine mobile Ernährungsberatung an.

Den zweiten Teil des Abends übernimmt dann Melanie Kovac, die den Lesern die Vorteile einer anti-entzündlichen Ernährung näher bringen möchte.

VORTRAG:
- Falls Sie, liebe Leser, nun selbst Interesse bekommen haben, an der Informationsveranstaltung am Donnerstag, 27. August, um 18.30 Uhr teilzunehmen, melden Sie sich unter der Telefonnummer 02841/901433 an.
- Der Vortrag findet in den Räumen des Wochen-Magazins, Augustastraße 9, statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6
Carlos Huber aus Alpen | 16.08.2015 | 15:25  
1.121
Sarah Dickel aus Moers | 16.08.2015 | 15:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.