"Neue Behandlungsmöglichkeiten in der Rheumatologie" - Rheuma-Liga Moers lädt zum Arztvortrag von Dr. med. Stefan Ewerbeck

Wann? 30.03.2015 15:00 Uhr bis 30.03.2015 18:00 Uhr

Wo? Gasthaus "Haus Engeln", Römerstraße 348, 47441 Moers DE
Anzeige
Moers: Gasthaus "Haus Engeln" | Auf Einladung der Rheuma-Liga Moers hält Dr. med. Stefan Ewerbeck den Vortrag „Neue Behandlungsmöglichkeiten in der Rheumatologie“. Dr. Ewerbeck ist Chefarzt der Abteilung Innere Medizin – Rheumatologie am Rhein. Rheuma-Zentrum St. Elisabeth Krankenhaus in Meerbusch - Lank, und betreut täglich Patienten mit einer rheumatischen Erkrankung.

"Die Forschung schläft nicht"


In den letzten Jahren konnten, Dank der intensiven Forschung, Diagnose und Behandlung von rheumatischen Erkrankungen verbessert werden. Neue Medikamente greifen in die Entzündungsprozesse ein, und können so oft eine Verschlimmerung der Erkrankung verhindern.

Dr. Ewerbeck - ein Arzt der zuhört


Dr. Ewerbeck ist mit Leib und Seele Mediziner, und nimmt sich immer wieder gerne Zeit, die Patientenselbsthilfeorganisation Deutsche Rheuma-Liga mit seinen Vorträgen zu unterstützen. Er kann die komplizierten Zusammenhänge gut verständlich machen, und steht nach seinem Vortrag auch gerne für persönliche Fragen zur Verfügung.

Einladung zum Vortrag ist unverbindlich

Der Vortrag findet statt im Gasthaus "Haus Engeln" in Moers-Asberg, Römerstr. 348. Er beginnt ca. 16 Uhr, im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Moers. Die Teilnahme ist selbstverständlich unverbindlich.

Und so erreichen Sie die Rheuma-Liga in Moers

Die Arbeitsgemeinschaft Moers besitzt zwei Beratungsstellen mit unterschiedlichen Beratungszeiten. Die erste Beratungsstelle befindet sich im St. Josef Krankenhaus Moers (Untergeschoß, Durchgang zur Bäderabteilung) und ist jeden Dienstag, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr besetzt. Die zweite Beratungsstelle ist gleichzeitig die Postadresse der Arbeitsgemeinschaft Moers: Essenberger Str. 15 in 47443 Moers. Das Büro ist jeden Mittwoch, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr besetzt, und befindet sich auf dem Grundstück des "Institut für Gesundheitsförderung - Kirsten Pinkert-Schirmer". Außerhalb dieser Sprechzeiten erreichen Sie mit der
Telefon-Nr. 02841 99 89 340 jeden Mittwoch, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr, einen Mitarbeiter in der Telefonsprechstunde. Und per email-Adresse ag-moers@rheuma-liga-nrw.de können Sie jederzeit Anfragen stellen.
Weiter Informationen erhalten Sie unter www.rheuma-liga-nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.