Schlagzeilen aus Moers und Umgebung: Pkw überschlug sich auf Gegenfahrbahn ++ Pkw prallte gegen Baum ++ Marihuana sichergestellt

Anzeige

++ Neukirchen-Vluyn - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen / PKW überschlug sich ++

Am Montag gegen 16.40 Uhr befuhr eine 34-jährige Frau aus Neukirchen-Vluyn die Niederrheinallee in Richtung Vluyn, bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihr staute und fuhr auf das Fahrzeug einer 26-Jährigen aus Neukirchen-Vluyn auf.

Das Fahrzeug der 26-jährigen stieß gegen einen davor befindlichen Kleinwagen einer 32-jährigen Frau aus Moers und schleuderte anschließend auf die Gegenfahrbahn.

Dort blieb der PKW der 26-Jährigen auf dem Dach liegen. Die 26-Jährige sowie zwei Kinder, ein Kleinkind und ein 3-Jähriger, die jeweils Mitfahrer in den beiden anderen Fahrzeugen waren, verletzen sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie in Krankenhäuser. Die Feuerwehr sicherte auslaufende Betriebsflüssigkeiten.

Polizeibeamte sperrten für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge die Niederrheinallee in beide Richtungen.

++ Moers - Fahrzeug prallte gegen Baum / Fahrerin alkoholisiert ++

Am Montag gegen 8.20 Uhr befuhr eine 61-jährige Rheinbergerin mit dem PKW die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung der Straße Orsoyer Allee. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Rheinbergerin nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Bei dem Unfall verletze sich die 61-Jährige schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb. Während der Unfallaufnahme nahm ein Polizeibeamter Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrzeugführerin wahr. Ein Arzt entnahm ihr eine Blutprobe und Polizeibeamte stellten den Führerschein sicher.

++ Fahndungserfolg des grenzüberschreitenden Polizeiteams ++

Drei Niederländer wurden mit 2,3 Kilogramm Marihuana im Wert von 21.600 Euro auf der Autobahn festgenommen. Das wird aus Kleve - Rees gemeldet.

Bereits am Sonntag, 7. Mai 2017 um 18 Uhr, hat das grenzüberschreitende Polizeiteam -Bundespolizei und niederländisch königliche Marechaussee- auf der Autobahn A 3 am Rastplatz Millingen drei Niederländer im Alter von 24, 40 und 41 Jahren festgenommen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die weitere Sachbearbeitung durch das Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.