Update: Keine Bombe am Moerser Bahnhof

Anzeige
(Foto: privat)
Entwarnung in Moers: Ein herrenloser Koffer hatte am Dienstagmorgen für Riesenaufregung am Bahnhof gesorgt. Gegen 6.55 Uhr war eine Meldung bei der Polizei eingegangen, dass das Gepäckstück auf dem Bahnhofsvorplatz gesichtet worden sei. Die Beamten waren wenige Minuten später vor Ort und sperrten das Gelände weiträumig ab. Auch der Schienenverkehr war betroffen. Die Polizei konnte zunächst nicht ausschließen, dass sich in dem Koffer eine Bombe befand, und informierte den Kampfmittelräumdienst. Dieser nahm dann gegen kurz vor 9 Uhr seine Arbeit auf. Der Einsatz dauerte circa eineinviertel Stunde. Dann war klar: Der herrenlose Koffer enthielt keine Bombe, sondern war leer und offenbar unachtsam abgestellt worden. So konnte der Verkehr ab etwa 10 Uhr wieder normal fließen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.