Schnell zu Hammer und Nägeln greifen! Wer will beim Seifenkistenrennen starten?

Anzeige
Am 14. Mai startet das Seifenkistenrennen im Freizeitpark am See. Foto: Archiv/Cervellera
Moers: Freizeitpark |

Noch ist ausreichend Zeit, eine coole Seifenkiste zu bauen und beim Rennen am Sonntag, 14. Mai, dabei zu sein. Mitmachen kann jeder, der eine eigene Kiste baut oder sich eine Kiste organisiert: Schulen, Einrichtungen, Unternehmen, Privatpersonen, Vereine und alle „Rennverrückten“.

Der „Moerser Speed-Cup“ ist ein reines Zeitfahren für Piloten zwischen acht und 18 Jahren. Der „Sparkassen Fun-Cup“ hat keine Altersbeschränkung. Hier geht es um schön gestaltete Kisten, die von einer Jury bewertet und am Ende prämiert werden. Damit die Seifenkisten ordentlich Fahrt aufnehmen, starten alle von einer rund drei Meter hohen Rampe im Freizeitpark am See. Weitere Infos, die Bauvorschriften und Anmeldung unter seifenkistenrennen@moers.de und Telefon 02841/201885.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.