Gold und Bronze für den BSC Neukirchen Geldern

Anzeige
Am 15.10. und 16.10.2016 fanden die Deutschen Meisterschaften im Pool-Billard Mannschaftswettbewerb in Darmstadt statt.

Der BSC Neukirchen Geldern war mit drei Mannschaften am Start:

Am Samstag spielten unsere Senioren. Leider scheiterten sie am ersten Gegner und waren somit aus dem Rennen.

Doch zu feiern gab es am Abend dennoch etwas. Unsere Damen (Martine Christiansen, Jennifer Vietz und Ulla Jansen) holten GOLD nach Hause.

Am Sonntag durfte der Landesmeister 2016 im 8-Ball Pokal Mannschaft (Michael Schiff, Andreas Auerhahn, Andreas Moses, Christian Ellinger) ran.

Nach klaren Siegen schaffte man den Sprung ins Viertelfinale.
Die Medaille war zum Greifen nah.

Doch irgendwie sollte es nicht so einfach werden. Der bisdahin stärkste Gegner setzte das Team vom BSC ganz schön unter Druck. Nach einem 2:2 im Hinblock starte der BSC stark und mit klaren Ziel in die Rückrunde. Punkt für Punkt erspielten sie sich die 4:3 Führung.

Nun ging es um die Wurst. Michael Schiff, der bis dahin noch nicht ganz in seine Form gefunden hat, erspielte durch taktisch und psychisch starkes Auftreten den 5:3 Sieg.

BRONZE war somit gesichert - und dabei ist es auch geblieben. "Medaille wir kommen" war die Ansage - und das haben wir auch geschaft.

Der gesamte BSC ist stolz auf unsere Jungs und Mädels.


Der BSC
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.