Kamp-Lintfort, den 20.12.16. Dart | Starkes Auswärtsspiel der 1. Mannschaft der Lintforter Treff“er“!

Anzeige
Ulrich Gottfried an diesem Wochenende unbezwingbar!
Am vergangenen Wochenende hatte die 1. Mannschaft der Lintforter Treff“er“ ein Auswärtsspiel bei der Digglers Bande. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen zeigten sich die Darter um Teamkapitän Sascha Henka nun von ihrer besten Seite. Nach den zwei gewonnenen Teamleagues stand es am Ende des zweiten Blocks schon 8:2 für die Treff“er“ und das gesamt Spiel war damit eigentlich schon nach 2 Blöcken entschieden. Im ersten Spiel des dritten Blockes gewann Ulrich Gottfried und der Sieg war den Treff“er“n schon nun nicht mehr zu nehmen. Ende des vierten Blockes stand ein ganz souveräner 12:6 Sieg für die Lintforter Treff“er“ zu Buche. Teamkapitän Sascha Henka unterlag im ersten Block mit 0:2, die weiteren zwei Blöcke gewann er mit 2:0 und 2:1 Sätzen, im vierten Block als alles längst entschieden war, musste er noch einmal eine 0:2 Niederlage einstecken. Chris Jurzok gewann 2:0 im ersten Block, verlor dann im zweiten und dritten jeweils mit 1:2, im vierten Block wurde er durch Pierre Ritz ersetzt, der allerdings sein Spiel auch mit 1:2 Sätzen verlor. Eine ganz starke Leistung zeigt Nils Dubilzig, er gewann ganz souverän jeweils mit 2:0 Sätzen den ersten und zweiten Block, auch im dritten Block siegte er mit 2:1, bevor ihm im vierten Block bei der 1:2 Niederlage ein kleiner Schönheitsfehler unterlief. Aber Spieler des Abends war Ulrich Gottfried, der alle vier Blöcke gewann, bei nur einem einzigen Satzverlust, Ergebnis 2:0, 2:0, 2:1 und erneut 2:0. Durch diesen starken Auftritt der ersten Mannschaft konnte diese wieder an den Oberluschen vorbeiziehen und den 2. Tabellenplatz einnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.