PBC Joker Kamp-Lintforter Mannschaften: Joker Kamp-Lintfort 3 und Joker Kamp-Lintfort 4 holen Siege

Anzeige
Zwei PBC Joker Mannschaften holen wertvolle Punkte in den Poolbillard Ligen

Verbandsliga Niederrhein: PBC Joker Kamp-Lintfort III – The Breakers Oberhausen 7:1
Verbandsligamannschaft Joker 3 konnte als Heimmannschaft gegen The Breakers Oberhausen durch einen 7 : 1 Sieg 3 Punkte einfahren. In der Hinrunde siegte Tina Bühnen im 14.1 endlos mit
100 : 50, Meike Gerlach mit 7:4 im 9-Ball. Lediglich Alexander Jakimowic verlor sein Match mit 2:5. Auch die Rückrunde konnten die Jokeraner für sich entscheiden, in der die gesamte Mannschaft zu kämpfen hatte. Die Ergebnisse im Einzelnen: Christian Erfling im 14.1 endlos 100:88,
Tina Bühnen 5:3 im 8-Ball und Meike Gerlach 6:4 im 10-Ball. Da die Gastmannschaft The Breakers Oberhausen mit nur 3 Mann antraten, gingen 2 Spiele kampflos an Joker 3.

Bezirksliga BIGKKD: 1.PBC Kaarst II – PBC Joker Kamp-Lintfort IV 2:6

Die Bezirksligamannschaft des PBC Joker rückt mit diesem Erfolg auf den 1. Platz der Ligatabelle des BIGKKD. Die Hinrunden Spiele gegen die Heimmannschaft 1. PBC Kaarst 2 bestritten André Seiler
im 14.1 endlos mit 60:17, Michele Valente 5:2 im 9-Ball, Christian Jäger 5:2 im 10-Ball und Peter Sentheim mit 3:4 im 8 Ball. Während in der Rückrunde 3 Jokeraner Ihr Spiel gewinnen konnten, musste Gregor Altenschmidt sich in 14.1 endlos seinem Gegner in einem sicherheitsorientierten Spiel geschlagen geben. Für den Sieg von 6:2 sorgten hier Christian Jäger 4:1 (8-Ball), Peter Sentheim 5:3 (9-Ball) und André Seiler mit 5:2 im 10-Ball. Somit gewann Joker Kamp-Lintfort 4 mit 6:2 und sichert sich nach der Niederlage des bisherigen Spitzenreiters Neuwerk vorerst den 1. Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.