Beispielhaftes Engagement für Integration ausgezeichnet

Anzeige
Bürgermeister Daniel Zimmermann und Rachida El Khabbachi bei der Preisverleihung im Monheimer Ratssaal. Foto: Stephan Köhlen
In Anerkennung ihrer Verdienste um die Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte überreichte Bürgermeister Daniel Zimmermann den städtischen Integrationspreis für das Jahr 2014 an Rachida El Khabbachi.
Die gebürtige Marokkanerin begleitet seit langer Zeit die kommunalen Integrationsaktivitäten. In seiner Laudatio hob Bürgermeister Daniel Zimmermann hervor: „Mit Ihrem Engagement erschließen Sie Wege, Chancen und Möglichkeiten, die vielen Menschen ohne ihr Wirken sonst wohl unbekannt geblieben wären.“

Die Preisträgerin wurde von einer international besetzte Monheimer Jury ausgewählt, deren Entscheidung dann durch den Integrationsrat, den Ausschuss für Generationen, Kultur, Soziales und Ordnung und schließlich durch den Rat der Stadt Monheim am Rhein bestätigt wurde. Alle vier Gremien votierten dabei einstimmig für Rachida El Khabbachi als würdige Preisträgerin.
Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert. Geld, für dessen Investition die Monheimerin schon wieder viele neue Ideen im Kopf hat. In ihrer Dankesrede bat sie daher im gut gefüllten Ratssaal auch gleich um die weitere Unterstützung ihrer künftigen Projekte. Das muss längst nicht immer monetärer Art sein. Auch Rachida El Khabbachi leistet ihre so nachhaltige Arbeit in vollem Umfang ehrenamtlich.

Im Bereich des Sports ist die neue Monheimer Integrationspreis-Trägerin Begründerin und Initiatorin des Projektes „Schwimmkurs für muslimische Frauen“. Geschwommen wird hier im sogenannten Burkini. Das Angebot wird inzwischen von Monheimerinnen aus zahlreichen Nationen wahrgenommen.
Bürgermeister Daniel Zimmermann betonte am Mittwochabend noch einmal: „Burkinis gibt es inzwischen auch im Shop des mona mare. Viele Menschen nutzen dieses Angebot. Den Schwimmkurs haben inzwischen sehr viele Frauengruppen erfolgreich absolviert. Wir sind sehr dankbar dafür. Unser Personal im Bad achtet darauf, dass es mit Blick auf die Burkinis zu keinen unangebrachten Bemerkungen kommt. Wir bringen hier auf sehr schöne Weise zum Ausdruck, das wirklich jeder in unserem Schwimmbad willkommen ist.“ Partner bei den Angeboten ist die Sportgemeinschaft Monheim.

Rachida El Khabbachi wurde im letzten Jahr sogar gleich aus zwei ganz unterschiedlichen Richtungen ehrenamtlichen Engagements für den Integrationspreis vorgeschlagen. Die engagierte Mutter ist auch darum bemüht, möglichst allen Kindern den Weg zu den Kursen der städtischen Kunstschule zu ebnen. So nimmt sie vielen Eltern hier beispielsweise das Ausfüllen der notwendigen Fomulare für die Anmeldung ab, überwindet sprachliche Barrieren und klärt finanzielle Fragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6
Pitter Müller aus Monheim am Rhein | 08.03.2015 | 22:10  
13.697
Volker Dau aus Bochum | 02.08.2016 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.