Halbzeitbilanz: Top-Wetter und tolle Filme – 11. MEGA-Mondscheinkino läuft super

Anzeige
Sehr gut gefüllt war die Freilichtbühne zum Auftakt des MEGA-Mondscheinkinos am Freitagabend. Fotos: de Clerque
Monheim: Freilichtbühne | Positive Bilanz zur Halbzeit des MEGA-Mondscheinkinos: Die 11. Auflage des Filmvergnügens unter freiem Himmel hat schon jetzt die Besucherzahl des Vorjahres erreicht.

„Es ist sehr, sehr gut gelaufen“, freut sich Marke-Monheim-Geschäftsführer Sebastian Bünten. „Das Wetter war top und die Filmauswahl stimmte.“ Von Freitag bis Montag haben 1600 Besucher Filmhighlights wie „Monsieur Claude und seine Töchter“, „Der Nanny“ und „Still Alice“ geschaut.

Der Familienfilm „Minions“ war mit 600 Zuschauern ausverkauft. „Wir mussten leider einige Besucher nach Hause schicken“, bedauert Bünten und empfiehlt für die kommenden Vorstellungen, die Karten im Vorverkauf zu erwerben. „Für Donnerstag und Samstag läuft der Vorverkauf schon sehr gut. „Honig im Kopf“ wird wohl mit der Abendkasse ausverkauft sein“, meint Bünten.

Mit den bereits gelaufenen Filmen und dem Kartenvorverkauf sind über 2000 Karten weg. „Damit haben wir jetzt schon die Zahl vom letzten Jahr erreicht“, sagt Bünten, der auch sehr zufrieden mit dem Umsatz im Catering ist. Insbesondere die Cocktails, die es immer freitags und samstags gibt, liefen sehr gut. „Wir sind rundherum zufrieden“, so Bünten abschließend.

Am Mittwoch wird der Film „Ziemlich beste Freunde“ gezeigt. Am Donnerstag steht „Frau Müller muss weg“ auf dem Programm, am Freitag „Fifty Shades of Grey“. Das MEGA-Mondscheinkino endet am Samstag mit dem Film „Honig im Kopf“. Beginn der Vorführungen ist jeweils um 21.15 Uhr, Einlass in den Biergarten bereits ab 19.30 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf für sieben Euro (Abendkasse neun Euro)bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, Telefon 02173/276444.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.