Handgemachte Musik im Herzen Monheims - Klangsaiten 2013 in der Altstadt

Anzeige
Die Biergärten der Altstadt bieten eine optimale Kulisse für Musikveranstaltungen unter freiem Himmel. Die Mischung aus heißen Sounds bei kühlen Getränken und leckeren Speisen kommt gut an. (Foto: Tim Kögler)
Monheim am Rhein: Altstadt | Ob nachdenklich und ernsthaft, verrückt und wild oder poetisch und kreativ – bei den „Klangsaiten“ präsentieren vom 8. Mai bis zum 29. August namhafte Künstler in Biergärten der Altstadt handgemachte Musik der Extraklasse. Der Eintritt ist immer frei. Den Auftakt macht „Pit Hupperten & His Crazy Loop“, der bereits im vergangenen Jahr als Solokünstler mit Hilfe seiner Loopstation eine ganze Band erklingen ließ und das Publikum in Staunen versetzte. Einer der Höhepunkte ist am 27. Juni der Auftritt des Songpoeten Gregor Meyle. Sein Entdecker, der Showmaster und Musiker Stefan Raab, hat ihm unlängst assistiert: „Du bist einer der begnadetsten Songwriter“.

Um die Organisation der Klangsaiten kümmert sich ab sofort der Monheimer Verein Klangweiten e.V. Für die Zusammenstellung des hochkarätigen Programms ist der musikalische Leiter des Vereins Marc Schönberger zuständig. Mit seiner Künstlerwahl traf er bereits im vergangenen Jahr voll ins Schwarze. Er wird sehr zu seiner Freude heute noch von etlichen Gästen auf die gelungenen Veranstaltungen angesprochen. Und wer sich die Liste der diesjährigen Musiker anschaut, wird schnell feststellen: Für heißen Musikgenuss bei kühlen Getränken und leckerem Essen im Herzen der Stadt ist erneut gesorgt.

Im Folgenden die Künstler im Überblick:

Beginn ab 19.30 Uhr

08.Mai Pit Hupperten – Bormachers Biergarten
23.Mai Manslayer – Spielmann
13.Juni Felix Artmann – Biergarten „Zur Altstadt“
27.Juni Gregor Meyle – Pfannenhof Biergarten
11.Juli Alexandre Zindel – Bormachers Biergarten
25.Juli Wolfgang A. Noethen – Spielmann
08.August The Sugarhills – Biergarten „Zur Altstadt“
29.August Jaimi Faulkner – Pfannenhof Biergarten



Jetzt schon einmal vormerken: Am 17.August bieten die Altstadtwirte in Zusammenarbeit mit dem Klangweiten e.V. unter dem Titel „MEGA Altstadt-Klänge“ eine fulminante Reise durch die Musikgeschichte der vergangenen sechs Jahrzehnte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.