Rhein-Rock Open Air Bandvorstellungen 4: Bad Bone Junction, I Heart Sharks

Anzeige
Bad Bone Junction (Foto: Band)
Monheim: Bürgerwiese Baumberg | Den 27.06. sollten sich alle Musik-Fans in Monheim und Umgebung ganz dick im Kalender markieren. An diesem Tag findet das achte Rhein-Rock Open Air auf der Baumberger Bürgerwiese statt. Organisiert wird das Freiluftspektakel wie auch in den vergangenen Jahren vom Rhein-Rock e.V. aus Monheim, der sich als gemeinnütziger Kulturverein für die Belange junger Musiker aus Monheim und Umgebung einsetzt.

Mit Bad Bone Junction ist ein Band auf dem Rhein-Rock Open Air vertreten, die ihre musikalischen Wurzeln in der Mitte des vorigen Jahrhunderts hat, nämlich im Rock 'n Roll und Rockabilly der 50er Jahre. Dazu kommen Einflüsse aus dem Neorockabilly der 80er, ein paar weitere Zutaten und fertig ist die Mischung, die die drei Baumberger Jungs bereits seit 1991 über die Bühnen der Republik treibt. Vom Straßenfest bis zum Motorradtreff rocken Bad Bone Junction alles, was ihnen in die Quere kommt. Im letzten Jahr erschien mit dem Album „1000 Miles“ das aktuelle Werk der Band. Ein klasse Album, das jeden Hörer sofort mitnimmt und so schnell nicht mehr vom Haken lässt. Nach zwei Auftritten als Special Guest sind Bad Bone Junction in diesem Jahr zum ersten Mal im regulären Line-Up des Rhein-Rock Open Air zu finden und werden die Stimmung vor dem Headliner in höchste Sphären spielen.

Der Headliner des diesjährigen Rhein-Rock Open Air kommt aus Berlin und heißt I Heart Sharks. Im Jahre 2007 trafen sich drei junge Männer aus drei verschiedenen Ländern in Berlin-Berghain und begannen ihre gemeinsame musikalische Reise. Ihren Stil bezeichnen sie selbst als German-British Post-Pop. Das meint eine Mischung aus New Wave, zeitgenössischen und klassischen Klängen. Heraus kommt ein Sound, der I Heart Sharks bereits über den Status des Geheimtipps hinaus bekannt gemacht hat. Nach ihrem viel gelobtem ersten Album „Summer“ aus dem Jahr 2011 folgte im letzten Jahr das Zweitwerk „Anthems“, auf dem die Band einige waschechte Ohrwürmer mit Mitsing-Faktor präsentierte. Es folgte eine Clubtour. Für 2015 sind nur ein paar wenige Festivalauftritte geplant - und einer dieser ist der auf dem Rhein-Rock Open Air in Monheim!

Karten gibt es ab sofort bei der Marke Monheim und Motorrad Wegner in Monheim, dem House of Rock in Baumberg, der Sky Ticket Zentrale und der Geschäftsstelle des Wochenanzeigers in Langenfeld, Außerdem haben auch die Bands und Mitglieder des Organisationsteams Kartenkontingente. Wer es bequem mag, kann sich über das Internet auch ein eTicket kaufen. Alle Infos zum Vorverkauf, den Bands und zum Festival im Allgemeinen gibt es auf www.rhein-rock.de und der Facebook-Seite des Festivals. Los geht es am 27.06.2015 um 13 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.