Auf dem Dach gelandet

Anzeige
(Foto: Polizei Mettmann)
Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 61-jährige Kölnerin mit ihrem Opel Corsa, die Kirchstraße in Monheim in Richtung Krischerstraße. An der Kreuzung Krummstraße übersah sie den von rechts kommenden und vorfahrsberechtigten Mercedes einer 53-jährigen Frau aus Langenfeld. Im Kreuzungsbereich kam es zur schweren Kollision der beiden Fahrzeuge. Deren Wucht war so groß, dass der seitlich getroffene Opel umkippte und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Die Opelfahrerin blieb bei der Kollision und anschließender Dachlandung des Autos nach eigenen Angaben unverletzt. Die Mercedesfahrerin wurde leicht verletzt. Ein angeforderter Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, das nach ambulanter ärztlicher Behandlung schnell wieder verlassen konnte.

An den zwei nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen entstand hoher Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von mindestens 17.000 Euro. Sie wurden abgeschleppt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.