Bad Bone Junction: 25 Jahre Rock´n Roll!

Anzeige
Bad Bone Junction heute.
Monheim am Rhein: House of Rock | Herzlichen Glückwunsch, Bad Bone Junction! Am Samstag, 5. November, feiern Marcus Köver (Gitarre & Gesang), Heiko Marquardt (Kontrabass & Backvokals) und Jan Evert Bruns (Schlagzeug & Backvokals) ihr 25-jähriges Bandjubiläum im House of Rock.

Schon zu Schulzeiten beschlossen die drei gemeinsam Musik zu machen. Mit selbstimprovisierten Instrumenten legten sie 1991 in ihrem ersten Proberaum im Monheimer Otto-Hahn-Gymnasium los und spielten, was das Zeug hielt.

Die ersten Konzerte der Monheimer Rock´n Roller gingen zunächst im nahen Umfeld und Bekanntenkreis über die Bühne. 1993 waren Bad Bone Junction endlich soweit und sie gaben ihr erstes offizielles Konzert im Sojus 7 in Monheim. Die weitere musikalisch-kreative Entwicklung nahm ihren Lauf. Heute werden Marcus, Heiko und Jan für jegliche Art von Events in ganz Deutschland gebucht. Ganz gleich, ob Stadtfest, Hochzeit, Festival oder Mottoparty.

Info


Bad Bone Junction ist eine Band, die sich in der klassischen Drei-Instrumenten-Formation des Rock´n Roll präsentiert. Musikalisch geht die Bandbreite vom klassischen Rock´n Roll und Rock-a-Billy über Psychobilly und Blues bis zu Country & Western. Zuletzt erschien das Studioalbum „1000 Miles“, das vom Monheimer Musiker Matthias Kupka (Emergency Gate) produziert wurde.

Kartenvorverkauf


Karten für die Geburtstagsparty, bei der Bad Bone Junction musikalisch von den 56# Alley Chaps unterstützt werden, gibt es im House of Rock, Monheimer Straße 16 in Monheim-Baumberg. Karten sind auch bei den Bandmitgliedern erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.