Brandstiftung an der Bürgerwiese Am Kielsgraben

Anzeige
Ein oder mehrere unbekannte Täter entzündeten in einem hölzernen Unterstand diverse Holzstücke. (Foto: Polizei Mettmann)
Monheim: Bürgerwiese Baumberg | Am Freitag, 5. Mai, gegen 13.50 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei von Zeugen zu einem Brand zur Bürgerwiese Am Kielsgraben in Monheim am Rhein gerufen.

Dort hatten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in einem hölzernen Unterstand diverse Holzstücke entzündet, deren Flammen ohne die rechtzeitigen Löscharbeiten der Feuerwehr die ganze Einrichtung zerstört hätten. So entstand aber dennoch ein geschätzter Sachschaden von mindestens 500 Euro.

Polizei sucht Hinweise

Die Monheimer Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch vorsätzliche Brandlegung und entsprechende Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Bisher liegen aber noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor.

Spurensicherung

Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort wurden durchgeführt.
Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Monheim am Rhein, Telefon 02173 / 9594-6350, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.