Ganz jeck auf die Session: Rolf und Andrea Hechler sind das neue Monheimer Prinzenpaar

Anzeige
Möchten im Monheimer Karneval die „goldene Mitte sein und die Generationen beim Feiern miteinander verbinden“: Prinzessin Andrea und Prinz Rolf II. freuen sich auf eine besonders lange Session. Das Paar wird bis zum Aschermittwoch rund 180 Auftritte absolvieren. Foto: Michael de Clerque
In einem Punkt führt er die ewige Bestenliste der Monheimer Tollitäten schon jetzt an: Mit 1,99 Meter ist Prinz Rolf II. auf jeden Fall der größte, den die Gänselieselstadt bisher hatte. An seiner Seite: Ehefrau Andrea. Gemeinsam haben sie am Wochenende die närrische Regentschaft übernommen. Monheim hat ein neues Prinzenpaar: Nach Heinz und Beate Blank, die im Jubiläums-Jahr der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) an der Spitze der Narrenschar standen, führen nun Rolf und Andrea Hechler das jecke Regiment in Monheim. Für Prinz und Prinzessin ist es bereits das zweite Mal, das sie gemeinsam das närrische Brauchtum pflegen: In der Session 1988/1989 waren sie Spielmann und Gänseliesel der Gromoka.
Zur Silberhochzeit als Traditionspaar kommen im Jahr der Regentschaft noch weitere Jubiläen, die es für Andrea und Rolf zu feiern gilt: So sind sie seit 2x11 Jahren miteinander verheiratet, und sie sind seit 2x11 Jahren aktiv bei den Monheimer Maatplatzjecken.
Die Mitgliedschaft bei den Maatplatzjecken ist nur eines von vielen Hobbies, die das Ehepaar Hechler gerne und ausgiebig pflegt. „Wenn wir nicht im Urlaub sind, lassen wir keine Brauchtumsveranstaltung aus“, bekennt Prinz Rolf, der seit nahezu 40 Jahren dem FC Monheim angehört. Auf dem Fußballplatz hat Rolf auch seine Andrea kennegelernt. „Es war am 2. Juni 1984“, erinnert sich der Prinz. „Und genau am 2. Juni 2013 haben wir der Gromoka unsere Zusage als Prinzenpaar gegeben.“
Im Gefolge des Biologielaboranten und der Friseurmeisterin sind neben Gänseliesel Luisa Handeck, Spielmann Oliver Koch , Schelm Alex Iffland sowie den Prinzenführern Peter Drösser und Jörn Heimann gleich vier Adjutanen: Max Krause, Dietmar Hohmann, Nico Blank und Markus Waldeck, der auch Trauzeuge der Hechlers ist.
Prinzessin Andrea zur Seite steht Monika Greisbach als Ehrendame. Was die Kostümnäherin der Maatplatzjecke mit Stoff, Nadel und Faden zaubern kann, bewies schon ihr fantasievolles Outfi, das sie bei der Prinzenproklamation trug. Gehalten in schwarz und grün - den Farben der Maatplatzjecke. Als Zeichen der Verbundenheit trägt Prinzessin Andrea in der Session übrigens ein grünes Schleifchen am Hals.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
5.539
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 20.01.2014 | 21:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.