Louise-Schröder-Haus: Offene Türen zum runden Geburtstag

Anzeige
"Wir sind eine öffentliche Einrichtung und jeder ist willkommen": Heike Sauer, Leiterin der Awo-Begegnungsstätte, sowie Werner Bischoff (links) und Bernd Bormacher vom Monheimer Awo-Vorstand freuen sich am 22. September auf ein volles Haus. Foto:Michael de Clerque
Monheim am Rhein: Louise-Schröder-Haus |

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Programm steht, und die Vorfreude wächst: Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Monheimer Awo-Begegnungsstätte Louise Schröder-Haus am Freitag, 22. September, von 10 bis 17 Uhr ihren 30. Geburtstag.

Im November 1987 war die damalige Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt (Awo) von der Tempelhofer Straße in die neu gebauten Räume im Erdgeschoss der Opladener Straße 86 umgezogen. Benannt wurde das Haus mit den darüber liegenden 60 Senioren-Wohnungen nach der Awo-Mitbegründerin und ehemaligen Berliner Bürgermeisterin Louise Schröder. "Mit diesem Haus und seinen Einrichtungen wurden in Monheim die Voraussetzungen geschaffen, damit ältere Menschen einen Lebensraum finden, der ihnen gerecht wird", schrieb die damalige Monheimer Bürgermeisterin Ingeborg Friebe in einem Grußwort zur Einweihung.

Auch 30 Jahre nach der Eröffnung sind die Begegnung mit Menschen jeden Alters und das ehrenamtliche Engagement von Hausbewohnern und Gästen tragende Pfeiler des Lebens in der Begegnungsstätte. In vielen Gruppen wird geturnt, getanzt, gewerkelt, getöpfert, gekocht und gesungen. Es gibt ein regelmäßiges Vortrags- und Ausflugsangebot, Gedächtnistraining und ein Demenzcafé. Darüber hinaus werden zu allen Jahreszeiten Feste gefeiert und Basare veranstaltet.

Alle Gruppen werden sich am 22. September vorstellen. Bürgermeister Daniel Zimmermann wird den Tag der offenen Tür um 11 Uhr offiziell eröffnen. Danach gibt es Rundgänge durchs Haus, verschiedene Mitmachaktionen und die Möglichkeit, sich die neue Videochronik anzuschauen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Am kommenden Samstag, 16. September, macht die Awo mit einem Infostand an der Neustraße (Höhe Eisdiele) von 9 bis 12 Uhr Werbung für den Tag der offenen Tür im Louise-Schröder-Haus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.