Mit Brötchentüten gegen Rassismus

Anzeige
Ammar Abukhater und Bernadette Becker von der Kreisverwaltung präsentieren die Brötchentüten. (Foto: Privat)

Auch in diesem Jahr verteilt das Kreisintegrationszentrum im gesamten Kreisgebiet zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus, vom Montag, 12. März, bis Sonntag, 25. März, Brötchentüten.

Ein Zeichen setzen

Mit dem Slogan „Rassismus – Das kommt mir nicht in die Tüte!“ möchte das Kreisintegrationszentrum auf das Thema aufmerksam machen und die Nutzer für das Thema sensibilisieren.

Die Tüten gibt es kostenlos

Die Tüten können von Bäckereien, Metzgereien, Marktbetreibern, Tankstellen, Kantinen, Mensen, aber auch von Tafeln und Hilfsorganisationen ab Montag, 26. Februar, kostenlos angefordert werden. Bei Interesse kann man sich unter Telefon (02104) 992127 oder per E-Mail an integration@kreis-mettmann.de an das Kreisintegrationszentrum wenden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
66.707
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.02.2018 | 12:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.