Monheim am Rhein: Seniorin von Auto überrollt

Anzeige
KFZ Unfallaufnahme, Abwicklung, Monobild Verfahren (Foto: Jochen Tack)
Am Donnerstag, 17. November, gegen 10.30 Uhr, wurde eine 86-jährige Fußgängerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Ein 78-jähriger Fahrer eines Opel Meriva befuhr die Straße "Rathausplatz" in Fahrtrichtung Opladener Straße. Beim Abbiegevorgang übersah er die Fußgängerin, die Mithilfe ihres Rollators bei grüner Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren wollte.

Der Fahrer konnte das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass die Vorderräder des Pkw die Beine der Seniorin noch überrollten. Die Monheimerin wurde dabei schwer verletzt und nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Düsseldorfer Krankenhaus gebracht, in welchem sie stationär verblieb. Der Unfallort wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme komplett gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.