Monnemer Jänseliesje

Anzeige
3
Monheim am Rhein: Rathausplatz |

Metamorphose


O’m Wappe vam ahle Aschebroch,
do wor et Jänseliesel noch
e richtich deftich Bureweet
met allem do, wo’t hinjehöht.
E Beld, wat jedereen bejriev,
en jruße Schnüss un Enger am Liev,
en staatse Mamm – koht usjedröck:
e Minsch vam Stöck.

Am Rothus stung dann op nem Podess
et Lieselche wie en Prinzess,
jet fing jeknöch, e bessje petitt,
wie et dat och em Läve jütt.
Un jeder, dä dat Beldche soch,
hatt Spass an im, dat es kenn Froch,
un hät wall stell för sech jelaach:
e lecker Blaach.

Dann wohd et Rothuscenter jebaut –
janz Monnem hät sech do jefraut.
Woröm nohm sech dä Bauhär nur
kenn angere Symbolfijur?
Da Halvjehang do op dr Wand!
Dodran kritt jo kee Minsch Verstand;
Et es, wie ech van Anfang fung
e Unfazzung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
30.829
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 25.11.2014 | 06:20  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 25.11.2014 | 08:26  
24.180
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 25.11.2014 | 11:40  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 25.11.2014 | 15:47  
24.180
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 25.11.2014 | 19:51  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 26.11.2014 | 05:48  
57.192
Hanni Borzel aus Arnsberg | 27.11.2014 | 12:37  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 27.11.2014 | 13:07  
57.192
Hanni Borzel aus Arnsberg | 27.11.2014 | 15:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.