Motorradfahrer schwer verletzt

Anzeige
Am Sonntag kam es gegen 18.50 Uhr im Monheimer Süden zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer.
Zur Unfallzeit befuhr ein 51-jähriger Mann mit einem Krad im Rahmen einer Probefahrt die Alfred- Nobel-Straße in Richtung Hitdorf. Im Bereich einer Kurve bremste der Mann die BMW R1200 ab, verlor dabei die Kontrolle über das Motorrad und kam zu Fall.
Bei dem Sturz verletzte sich der Leverkusener schwer und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Düsseldorfer Krankenhaus gebracht werden.
Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000,- Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.