Neuer Skatepark wird feierlich eröffnet

Wann? 07.07.2017 17:00 Uhr

Wo? Landschaftspark Rheinbogen, Kapellenstraße, 40789 Monheim am Rhein DE
Anzeige
Nach einem Workshop mit jungen Nutzern wurden im Skatepark sieben Geräte, sogenannte Boxen, Pipes, Benches und Rails, verbaut. (Foto: Birte Hauke)
Monheim am Rhein: Landschaftspark Rheinbogen |

Der neue Skatepark im Landschaftspark Rheinbogen ist längst in fester Hand der Skateboarder, BMX-Fahrer und Stuntroller-Fans. Im Mai hat der städtische Bereich Bauwesen die Anlage freigegeben, jetzt soll die Eröffnung gebührend gefeiert werden.

Am Freitag, 7. Juli, organisiert die städtische Kinder- und Jugendförderung in Kooperation mit dem Sojus 7 ein großes Skatepark-Fest, bei dem Bürgermeister Daniel Zimmermann die Anlage feierlich eröffnet.

Ab 17 Uhr können Skatefans rund um die Anlage an der Kapellenstraße Musik hören, entspannen und natürlich skaten. Mit dabei ist Görlsrocknroll, ein Skateboardverein für den weiblichen Teil der Szene. Vor den Augen der Besucher soll ein Graffiti-Künstler Teile der Anlage gestalten. Ein DJ legt die passende Musik auf und das Team des Rheincafés kümmert sich um die Verpflegung.

Konzert zur Eröffnung

Ab 19.30 Uhr spielt dann die Düsseldorfer Band The Tips eine Mischung aus Reggae, Punk, Rock und Soul. Allein oder im Verbund mit den Mad Caddies, Rakede, Ruts D.C., den Toasters, Jaya The Cat oder Rantanplan war das Trio schon in einigen Clubs und auf Festivals unterwegs. Das Konzert wird vom Sojus 7 organisiert, der Eintritt ist frei.

In die Skateranlage für BMX, Skateboard, Skates und Stuntroller hat die Stadt insgesamt 450.000 Euro investiert. Nach einem Workshop mit jungen Nutzern wurden sieben Geräte, sogenannte Boxen, Pipes, Benches und Rails, verbaut. In direkter Nachbarschaft ist ein Streetballplatz entstanden.

Großes Angebot im Landschaftspark

Im Landschaftspark Rheinbogen wurden auf rund elf Hektar neben dem Skatepark seit August 2015 die ersten Stationen eines Naturerlebnispfads und ein großer Mehrgenerationenspielplatz mit Schelmenturm-Rutsche, Schaukeln, Wippen und Drehkreisel und Aufenthaltsmöglichkeiten zwischen Natursteinquadern und weitläufigen Grünflächen eröffnet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.