Schelmische Superhelden

Anzeige
Eine illustre Gästeschar hat sich der Mini-Schelm zur Party in den Schelmenturm geladen. Alle Fotos: Sabine Polster
Monheim am Rhein: Schelmenturm | Heute Morgen wurden die beiden Schelme geweckt. Doch das erste Jahr mit Nachwuchs war für den "alten" Schelm kein Zuckerschlecken. Der Nachwuchs hat - zum Schrecken von Papa - einige ungewöhnliche Gäste zur wilden Party eingeladen.

Schlaflose Nächte, ein zankender Kinderschelm und im Fernsehen nur noch Super RTL und Disney Channel: als junger Schelmenpapa hat es Alexander Iffland nicht leicht. Kurz nach dem Wecken klagt er Gromoka-Präsident Moritz Peters sein Leid. Der kann über das Gejammer des Schelms nur müde lächeln. Er freut sich über munteren Schelmennachwuchs (Maike Schreiber), der im Turm eine wilde Party gefeiert und sich dazu seine Superhelden eingeladen hat.

Da ist Bob der Baummeister (Gernot Paeschke), der im Stadtgebiet noch die kleinsten Lücken findet und sich riesig freut, wenn er wieder bauen darf. Direkt aus Amerika eingeflogen ist Supermann (Daniel Zimmermann). Obwohl er mit Trump selbst viel zu tun hat, hat er den Kampf gegen das Kommunalsoli-Gewerbesteuer-Absaugmonster noch nicht aufgegeben. Der Hexe Bibi Blocksberg (Vanessa Klein) hat Monheim die sprudelnde Gewerbesteuer zu verdanken. Mit ihrem Zauberspruch: "Ene mene Wellenreiter, Gewerbesteuer sprudel weiter, Hex Hex!", hat sie für Monheim viel Gutes getan.

Für den vierten Gast wurden gleich vier gestandene Prinzengardisten gebraucht, um ihn im Zaum zu halten. Der unglaubliche Hulk (Bernd Meyers) soll statt dem Abrissbagger alles platt machen. "Das geht viel schneller, ist viel billiger und unser grüner Freund hier hat auch noch seinen Spaß dabei!", meint der Schelm.

Doch bevor der Hulk die Altstadt in Schutt und Asche legen konnte, hat Bibi Blocksberg ihn mit einem Zauberspruch beruhigt: "Neues muss zwar manchmal sein, doch hau nicht alles kurz und klein, ene mene Piep Piep Piep, in Monheim haben sich alle lieb! Hex Hex!"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.