Unbekannte brechen Geldautomat in Monheim auf

Anzeige
Einbrecher öffneten in der Samstagnacht gewaltsam einen Geldautomaten. (Foto: Polizei Mettmann: Symbolfoto)
Monheim: Alfred-Nobel-Straße |

In der Samstagnacht, 11. Februar, kam es gegen 1.55 Uhr zu einem Einbruch in ein Gebäude einer Firma an der Alfred-Nobel-Straße in Monheim.

Geldautomat aufgebrochen

Durch ein zerschnittenes Zaunelement gelangten die Einbrecher auf das gesicherte Gelände, hebelten eine Tür am Objekt auf und stiegen ein. Im Inneren des Gebäudes öffneten sie eine weitere Tür sowie einen Geld- und einen Gastronomieautomaten mit Gewalt und entwendeten daraus Geldkassetten mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Täter unerkannt entkommen

Alarmierte Security Mitarbeiter bemerkten anschließend auf dem Gelände drei dunkel gekleidete Personen, die in Richtung der Bahnschienen flüchteten und unerkannt entkamen. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Diensthundes, verliefen ohne Erfolg.

Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim, Telefon (02173) 9594-6350, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.