Zwei Autos in derselben Nacht gestohlen

Anzeige
Die Polizei fahndet nach zwei gestohlenen Fahrzeugen. (Foto: Polizei Mettmann: Symbolfoto)
Monheim am Rhein: Johann-Sebastian-Bach-Straße |

In der Nacht auf Donnerstag, 23. März entwendeten unbekannte Täter gleich zwei Fahrzeuge, einen blauen Ford Transit Custom sowie einen schwarzen Ford Kuga, im Bereich der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Monheim.

Wie der oder die Fahrzeugdiebe in die verschlossenen Pkw gelangten, diese starten und wegfahren konnten, ist bislang ungeklärt. Der Wert des erst zirka eineinhalb Jahre alten Ford Transit mit dem amtlichen Kennzeichen ME- HL 145 wird mit rund 17.000 Euro angegeben. Der Ford Kuga ist knapp drei Jahre alt und hat das Kennzeichen ME- HK 1013. Sein Wert wird mit zirka 29.000 Euro beziffert. In beiden Fällen befand sich die Zulassungsbescheinigung in den Fahrzeugen.

Die Polizei hat beide Pkw sowie deren Fahrzeugscheine zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.
Sachdienliche Hinweise zu den Diebstählen oder dem Verbleib der Fahrzeuge nimmt die Polizei in Monheim, Telefon (02173) 9594-6350, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.