Sandstraße in BAUMberg ohne Bäume!!!

Anzeige
Monheim am Rhein: Baumberg | Nun sind sie weg, alle Bäume der Sandstr. sind heute gefällt worden. Trotz reger Proteste der Anwohner, zahlreicher Diskusionen, in denen uns erklärt wurde, daß die Wurzeln die Fahrbahndecke von unten zerstört hätten. War die Abbildung auf der Bürgerversammlung wirklich eine Linde?? Lindenwurzeln treiben herzförmig nach unten aus, und für mich ist es nicht zu verstehen, daß alle Vorschläge, die die Anwohner zur Erhaltung der Bäume gemacht haben in keinster Weise aufgenommen wurden. Warum wurden schnell die Linden gefällt und nicht zuerst die Fahrbahndecke aufgerissen, um dann zu schauen, wieviel wirklich durch die Wurzeln beschädigt wurde?? Alle Bäume waren mindestens 50 Jahre alt und als sie auf dem LKW lagen, konnten wir gut erkennen, daß nicht einer je krank gewesen ist. Gesunde Bäume!!!
Die Sandstr. sieht jetzt schrecklich aus, kein Grün wird hier im Frühling kommen, keine Beschattung mehr, nur noch Betonansichten. Der alte Flair unseres Dorfes besteht nicht mehr, Alleen möchte die Stadt nicht. Aber wir wohnen hier, und wir kommen abends nach Hause und mit Tränen in den Augen fahre ich in eine häßliche, nackte Straße, durch die ein Baumpanzer gefahren ist. Ich fühle mich als Monheimer Bürger nicht ernstgenommen und meine Kinder bekommen ein Stück Heimat abgesägt. Schade...........aber auch Menschen im Rathaus sind hoffentlich noch lernfähig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.