Baustelle adé: Monheim stößt auf die neue Krischerstraße an

Anzeige
Mit dem Abriss der Pavillons begannen letzten Herbst die Umbauarbeiten.
Während die letzten Arbeiten auf der Krischerstraße noch laufen, haben die Pläne für die Eröffnung bereits konkrete Form angenommen. Am Donnerstag, 3. September, soll ab 14.30 Uhr bis in den frühen Nachmittag hinein ein wenig gefeiert werden.

Dann wird Bürgermeister Daniel Zimmermann im Beisein zahlreicher Einzelhändler nahe der Lindenstraße, in Höhe expert Hoffmann, auch das symbolische Band zur Freigabe der umgestalteten Straße durchschneiden. Auf ihr werden fortan auch Fußgänger und Radfahrer eine ganz hervorgehoben Rolle spielen. Ebenso gibt es deutlich mehr Platz für Außengastronomie-Angebote.

Am Donnerstag wird es Sekt, alkoholfreie Getränke, eine Hüpfburg, Livemusik und kleine Stärkungen geben. Die Juggets Jazzband wird als Marching-Act über die neu geschaffene Monheimer Flanier- und Einkaufsmeile swingen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.