Die Lösung für alle Dieselfahrzeuge

Anzeige
Rudolf Diesel 1858 in Paris geboren. 1913 bei der Überfahrt nach England im Ärmelkanal ertrunken.
Monheim am Rhein: Hartung´s Gedankengänge | Jean Pütz sei Dank habe ich sein Video-Statement bei Facebook für den Dieselmotor ernst genommen und einmal selbst recherchiert.

Und siehe da, der Diesel ist eine Meisterleistung "Deutscher Ingenieurskunst" und die Firma Twintec aus Königswinter hatte die Lösung schon länger in der Schublade. Herr Fuchs PR-Mitarbeiter von Baumot AG, mit dem ich telefonierte, meinte, dass man das der deutschen Automobilindustrie in 2006 vorgestellt hat, aber dabei auf wenig Gegenliebe stieß. Klar, auch wieder "Deutsche Ingenieurskunst." Raus kam dabei das: http://www.bnox.info die patentierte Lösung hat oder http://www.info@twintec.de

Nachtrag: Das Frühstücksfernsehen hat sogar ein Interview samt Film dazu:
https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video...

Nachtrag: Jetzt muss jeder selbst wissen, ob er an seiner Software was machen lassen soll, ober doch besser die Hardware-Variante nimmt. Schauen wir mal, wie das noch alles ausdieselt. Denn bald sind Wahlen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
4.042
Joachim H. Hartung aus Monheim am Rhein | 02.08.2017 | 14:47  
4.042
Joachim H. Hartung aus Monheim am Rhein | 03.08.2017 | 02:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.