Baumberger Hauptstraße wieder befahrbar

Anzeige
Die Einbahnstraßenregelung in Richtung Urdenbach gilt ab der Ecke Deichstraße / Humboldtstraße. (Foto: Stadt Monheim am Rhein)
Die Bauarbeiten zur Modernisierung der Hauptstraße gehen auf die Zielgerade: Ab Montag, 6. März, ist Baumbergs historische Verkehrsachse von der Ecke Deichstraße und Humboldtstraße in Richtung Urdenbach als Einbahnstraße wieder befahrbar. Die Umleitungsstrecke über die Verresberger Straße und Humboldtstraße wird aufgehoben.

Es wird dann im letzten Bauabschnitt vom Kreisverkehr Monheimer Straße bis zur Deichstraße gearbeitet. Voraussichtlich sind die Umgestaltungen der Hauptstraße Ende April abgeschlossen. Mit barrierefreien Bürgersteigen, Bänken, Pflanzen und modernen Laternen wird sie in neuem Glanz erstrahlen. Die Parksituation ist dann ebenfalls strukturierter und entspannter als zuvor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.