Immobilien: Fachleute informieren in der Marienburg

Anzeige
Rolf Ischerland (r.) organisiert den „ImmobilienTag Monheim“ in der Marienburg. Zu den Ausstellern gehört auch Alexandra Lager (l.) vom Immobilienstore. Foto: Köhlen
Die Marienburg steht am Sonntag, 25. Oktober, von 11 bis 16 Uhr ganz im Zeichen der Immobilie. Besuchern wird beim „ImmobilienTag Monheim“ ein Forum zur Information und Beratung geboten.

Die eigene Immobilie lohnt sich nach wie vor. Niedrige Zinssätze motivieren zum Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses. Darum bietet Rolf Ischerland, Leiter der Ischerland Werbe- und Eventagentur, mit dem „ImmobilienTag Monheim“ ein Forum für alle, die auf der Suche nach den eigenen vier Wänden sind.

Kompakt unter einem Dach präsentieren sich am Sonntag, 25. Oktober, von 11 bis 16 Uhr Makler, Finanzierer und Berater in der Marienburg an der Hofstraße 16. Beim Immobilientag geht es nicht nur um Kaufobjekte, sondern auch um Mietangebote sowie zahlreiche Informationen zu Finanzierung, Fördermöglichkeiten und zum Energiesparen.

„Monheim ist sehr gefragt. Die Rheinlage zieht viele an“, sagt Rolf Ischerland. Dem kann Alexandra Lager, Inhaberin von Immobilienstore, nur zustimmen: „Der Markt ist handverlesen. Dennoch kann man hier noch bezahlbar tollen Wohnraum finden. Die Preise sind günstiger als in Düsseldorf oder Köln.“

Der Trend gehe zurück in die Städte, weiß Alexandra Lager: „Innerstädtischer Wohnraum wird stark nachgefragt. Ältere Menschen geben ihre Wohnhäuser auf, um in die Stadt zu ziehen.“ Deswegen sind auch Besucher, die ihr Eigentum veräußern möchten, bei der Veranstaltung genau richtig, um einen passenden Makler zu finden.

Der Immobilienstore startet ab Sonntag mit der Vermietung der Neubau-Wohnungen an der Opladener Straße und zeigt außerdem einige handverlesene Bestandsimmobilien. Die Stadt Monheim präsentiert die aktuellen städtischen Grundstücke und Bebauungspläne.

Der Kreis Mettmann informiert über Fördermöglichkeiten für junge Familien. Die Verbraucherzentrale berät zum Thema Energiesparen. PuhaneFinanz hilft bei der Suche nach der optimalsten Finanzierungsmöglichkeit. Die Firma Favorit-Haus bietet Energiesparhäuser an. Zum ersten Mal mit dabei ist Home Staging Kornelia Schröder. Sie bereitet Häuser und Wohnungen für den Verkauf vor.

Der Eintritt für die Besucher ist frei. Damit sich Eltern in Ruhe informieren können, gibt es für den Nachwuchs eine betreute Kinderspielecke.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.