Wochenend-Tipp: Auf zum Hildener Herbstmarkt

Anzeige
Viele Angebote für den heimischen Garten und die eigenen vier Wände finden Interessierte am Wochenende in der Hildener Fußgängerzone. (Foto: Thome)

Unter dem Motto „Pflanzen, Blumen, Nützliches und Schönes – tolle Angebote für Haus und Garten“ gibt es am Wochenende beim Herbstmarkt in der Hildener Fußgängerzone zwischen Fritz-Gressard-Platz und Bismarckstraße reichlich Gelegenheit, sich auf diese farbenfrohe Jahreszeit einzustimmen.

Garten, Balkon und Terrasse bepflanzt der Blumenliebhaber jetzt mit Astern, Chrysanthemen, Heide oder anderen Herbstpflanzen, die bis zum ersten Frost oder sogar länger farbenfrohe Akzente setzen. Kleine Blumenstecker mit Drachen oder anderen Herbstmotiven oder nett arrangierte Zierkürbisse zaubern herbstliches Flair auf die kleinste Fensterbank. Windräder oder große Stecker sind in Gärten, auf Balkonen und auf Terrassen echte Hingucker.

Eine Veranstaltung für die ganze Familie, das ist es, was der Organisator Georg Ott den Besuchern bieten möchte: Während viele Erwachsene am Bummeln, Stöbern und Einkaufen Spaß haben, ist das beim Nachwuchs nicht immer so einfach. Karussell, Aquabälle und Bungee-Trampolin lassen aber auch die kleinen Herzen höher schlagen und spätestens bei Pommes, Bratwurst oder Eis sind auch die Kinder vom Herbstmarkt begeistert.

Spaß für die ganze Familie garantieren übrigens auch die Spiele der Spieloase: Das Sortiment umfasst die unterschiedlichsten Spiele für alle Altersgruppen und für jede Vorliebe. Ausprobieren am Stand ist ausdrücklich erwünscht. Infostände für Haus- und Wohnungsbesitzer bieten Wissenswertes zum Beispiel zu den Themen Insektenschutz, Renovierung und Reinigung.

Verschiedene Stände mit Deko-Artikeln, Schmuck und Accessoires runden das breit gefächerte Angebot ab. Wer also neben Wohnung, Haus und Garten auch sich selbst schmücken möchte, könnte beim Herbstmarkt durchaus fündig werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.