Wohin am Wochenende?

Anzeige
Theater mit der Itterbühne in Hilden.
Theater, Lyrik und Ausstellungen - am Wochenende ist in Monheim, Langenfeld und Hilden wieder einiges los. Wir geben hier eine Übersicht für den Wochenendausflug.

Samstag


Hilden. Gaming-Ferienaktion in der Stadtbücherei Hilden - „Fünf Tage, fünf Spiele“, 14.30 bis 17 Uhr, Stadtbücherei, Nove- Mesto- Platz 3.

Hilden.
Internationaler lyrischer Herbst „Drei Grazien“, 19 Uhr, Alter Ratssaal im Bürgerhaus, Mittelstraße 40.

Hilden.
„Viele Grüße aus Mallorca“, Theater mit der Itterbühne, 19 Uhr, Heinrich-Strangmeier-Saal (Altes Helmholtz), Gerresheimer Straße 20.

Monheim.
Piwipper Böötchen, Personenfähre, 10.30 bis 18 Uhr, Rheinufer, Kapellenstraße, Höhe Deusserhaus.

Sonntag, 16.10.


Hilden. „Viele Grüße aus Mallorca“, Theater mit der Itterbühne, 15.30 Uhr, Heinrich-Strangmeier-Saal (Altes Helmholtz), Gerresheimer Straße 20.

Langenfeld.
Programmkino LebensLust -spezial -, „Willkommen im Hotel Mama“, 15 Uhr, Rex-Kino, Hauptstraße 122.

Langenfeld.
Führung durch die Ausstellung „1933-1945 - Schicksale einer verschollenen Generation“, 15 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Haus, Hauptstraße 83.

Monheim.
Piwipper Böötchen, Personenfähre, 10.30 bis 18 Uhr, Rheinufer, Kapellenstraße, Höhe Deusserhaus.

Ausstellungen

Hilden. Ausstellung: „Körper 2.0 – Über die technische Erweiterbarkeit des Menschen“, Öffnungszeiten bis 12. Februar: dienstags, mittwochs und freitags von 15 bis 17 Uhr, donnerstags von 15 bis 20 Uhr, samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a.

Hilden.
Ausstellung „Visualization Humboldt“, mit Künstlern aus Deutschland und Nicaragua, 18.30 Uhr, Öffnungszeiten bis 2. November: dienstags, mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr, donnerstags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 15 Uhr, Städtische Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40.

Langenfeld.
Ausstellung: „1933 bis 1945 - Schicksale einer verschollenen Generation“, Öffnungszeiten bis 16. Oktober täglich außer Montag, 10 bis 17 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Haus, Hauptstraße 83.

Langenfeld.
Ausstellung zur Geschichte der Wasserburg Haus Graven, 14 bis 17 Uhr, Wasserburg Haus Graven, Haus Graven 1.

Langenfeld.
Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, täglich außer Montag von 10 bis 17 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Haus, Hauptstraße 83.

Langenfeld.
Ausstellung: „Kalevala - das finnische Nationalepos“, Öffnungszeiten bis 29. Oktober: dienstags und freitags von 9 bis 19 Uhr, mittwochs und donnerstags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr, Stadtbibliothek, Hauptstraße 131.

Monheim.
Sammlung zur Heimatgeschichte, 11 bis 16 Uhr mit Ausstellung „Bahn und Bötchen“ bis 16. Oktober, Deusser-Haus, An d’r Kapell 2.

Monheim.
Römisches Museum, 14.30 bis 17 Uhr geöffnet, Haus Bürgel, Urdenbacher Weg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.