Wohnmobil in Monheim gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Zwischen Freitagabend und dem frühen Samstagmorgen verschwand vom Fahrbahnrand der Friedenauer Straße in Monheim am Rhein ein Wohnmobil des Herstellers Hymer, Typ ML-T auf Mercedes-Basis. Wie der oder die Täter das weiße Wohnmobil mit schwarzer Fahrerkabine öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt.

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem erst vier Monate alten und damit neuwertigen Wohnmobil mit dem amtlichen Kennzeichen ME-HY616. Der Zeitwert des Premium-Teilintegrierten mit Fahrwerk und Motor eines Mercedes Sprinter 314 CDI, wird mit 75.000 Euro angegeben.

Bisher tappt die Monheimer Polizei im Dunklen. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, verliefen jedoch bislang ergebnislos. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Monheimer Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Hymer ML-T nimmt die Polizei in Monheim, Telefon 02173 / 9594-6550, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.