David und Jil regieren die Monnemer Pänz

Anzeige
Großer Tag für die jungen Tollitäten aus der Gänselieselstadt: Prinz David, Prinzessin Jil sowie Adjutantin Lilli (rechts), Pagin Hannah (2. von rechts) und Schelm Lisa wurden vorgestern in der Festhalle Bormacher proklamiert. Ein große Schar bunt verkleideter Nachwuchsjecken feierte das neue Kinderprinzenpaar.

Von Timo Aust

Kinderprinz David Noel Cramer ist zwölf Jahre alt und besucht die siebte Klasse des Otto-Hahn-Gymnasiums. In seiner Freizeit steht er bei den Sportfreunden Baumberg im Fußballtor, fährt Mountainbike oder joggt mit Papa Olaf Cramer (Prinzengarde) und seinem Hund durch den Knipprather Wald.

Kinderprinzessin Jil Ockenfels (elf Jahre) besucht die fünfte Klasse der Peter-Ustinov-Gesamtschule. Ihre Hobbys sind singen, Musik hören und Longboard fahren. Aber auch der Karneval begleitet sie schon lange: Seit 2007 tanzt Jil bei den Funkenkindern. Auch in ihrer Familie hat Karneval eine lange Tradition: Jil ist nach ihrer Tante und Urgroßmutter die dritte Prinzessin in ihrer Familie. Ihre Patentante war jahrelang der Schelm von Monheim, ihr Ur-Urgroßvater war im Gründungsvorstand der Gromoka und nicht zuletzt ist sie die Urenkelin vom Drüje.

Adjutantin Lilli Halfmann ist elf Jahre alt und wurde in München geboren. Sie besucht die sechste Klasse des Otto-Hahn-Gymnasiums. Lilli spielt Tennis und Klavier und tanzt in der Jazz Dance-Gruppe der Sportgemeinschaft Monheim. Ihr großer Bruder war vor zwei Jahren Adjutant von Kinderprinz Nils.

Pagin Hannah Drößert wird während der Session zwölf Jahre alt und geht in die sechste Klasse des Otto-Hahn-Gymnasiums. Sie tanzt seit vier Jahren mit großer Begeisterung und Freude bei den Funkenkindern. In ihrer Freizeit spielt sie Tennis, aber ihre große Leidenschaft ist das Reiten.

Die achtjährige Lisa Cramer ist der erste Monheimer Kinderschelm. Wenn sie nicht im Schelmenturm schläft, besucht sie die dritte Klasse der Lottenschule. Lisa tanzt ebenfalls bei den Funkenkinder und genießt auch außerhalb der Karnevalszeit das Kölner Liedgut. Wenn die Musik Pause hat, spielt Lisa Hockey beim Hellerhofer Sportverein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.