Prinzenburg eröffnet

Anzeige
Bormachers Brauhaus ist närrische "Kommandozentrale". Foto: Michael de Clerque
Bormacher Brauhaus „Drüje“ war das Ziel am vergangenen Sonntag- Vormittag der Monheimer Narrenprominenz mit Prinz Jens I. und Prinzessin Kerstin (Ehepaar Geyer) an der Spitze: Gemeinsam mit, Spielmann, Gänseliesel, Schelm und Gefolge wurde die Prinzenburg eröffnet. Prinz Jens I dankte den etwa 60 Karnevalisten aller Gruppierungen aus Monheim und Baumberg, dass sie trotz eisiger Kälte gekommen waren und die Eröffnung närrischen "Kommandozentrale" miterlebten. Er versprach, sich für das Monheimer Brauchtum voll einzusetzen und alle Veranstaltungen während der Session zu besuchen.

Text: Rudi Paas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.