Unternehmen Karneval: Lars I. und Sissi sind das neue Monheimer Prinzenpaar

Anzeige
Prinz Lars I. und Prinzessin Sissi. Die Prinzessin hat in ihrer Geburtsstadt Györ erfolgreich mit einem zweiten Platz an der Landesentscheidung zur Miss Ungarn teilgenommen. Foto: Michael de Clerque

Für den selbstständigen Unternehmensberater Lars van der Bijl hat am letzten Wochenende ein ganz eigenes Projekt begonnen: Seit Samstag ist der 39-Jährige offiziell der neue Monheimer Karnevalsprinz. An seiner Seite: Ehefrau Elisabeth - schon jetzt liebevoll Prinzessin Sissi genannt.

„Wir haben lange gesucht undschließlich das Beste gefunden“, zieht Moritz Peters, Sitzungspräsident der großen Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) Resümee bei der Vorstellung des neuen Prinzenpaares, das in der Session 2014/2015 die Säle zum Beben bringen will. Und weil Lars nach dem dritten Bier immer noch nicht nein gesagt habe, so Moritz Peters weiter, sei die Entscheidung im Sommer am Ende dann eine leichte gewesen.

Mit dem Brauchtum aufgewachsen


Mit Brauchtumspflege ist Prinz Lars I. aufgewachsen. Den rheinischen Karneval kennt er seit dem dritten Lebensjahr, die Eltern waren Schützenkönigspaar. Vor 15 Jahren wurde er mit dem kölschen Karnevalsbazillus infiziert - und lässt seitdem keine Session in der Domstadt aus. Dass er jetzt die Monheimer Narrenschar anführen darf, sei für ihn eine große Ehre, so Prinz Lars I., dessen Vorfahren aus den benachbarten Niederlanden kommen.

Prinzessin Sissi, seit 16 Jahren glücklich mit ihrem Lars verheiratet, hat ungarische Wurzeln. Mit dem Monheimer Karneval machte sie schon ganz praktische Erfahrung: Als Mutter von zwei Kindern unterstützte sie die Lottenschule tatkräftig beim letzten Monheimer Kinderzug. Dass sie nun Monheims neue Prinzessin ist, sei auch närrisches Familienschicksal: „Unser Sohn kam auch an einem 11.11. zur Welt“, verrät Sissi.

Prinzliches Gefolge


Zum Gefolge der Tollitäten gehören in dieser Session Hofdame Ulrike Giebel, eine enge Freundin der Prinzessin. Persönlicher Adjutant des Prinzen ist Nico Blank, der in gleicher Funktion vor zwei Jahren bereits seinem Vater Heinz zur Seite stand. Gesellschaftsadjutanten sind Florian Nellen und Peter von Jeger. Die Aufgaben des Prinzenführers liegen in den Händen von Ex-Prinz Jörn Heimann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.